Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Vereins für Orts- und Heimatkunde sind für alle Bürger offen.
Unser Veranstaltungskalender mit jährlich 45 bis 50 Veranstaltungen erscheint dreimal jährlich.

Sie können unsere Angebote ein Jahr lang unverbindlich testen.
Fordern Sie die nächsten Veranstaltungsprogramme an bei:
Wolfgang Keuterling,
Tel. 02043-44487

E-Mail: info@heimatverein-gladbeck.de

Bei Veranstaltungen unseres Vereins erbitten wir von Nichtmitgliedern 2,00 € zusätzlich.

Liebe Heimatfreunde

auf der Jahreshauptversammlung gab es wichtige Personalentscheidungen für unseren Verein.
Heinz Enxing hat nach 26 Jahren nicht mehr als Vorsitzender kandidiert. Wolfgang Keuterling, der schon seit 10 Jahren im Vorstand mitarbeitet und mit seiner Ehefrau Monika den Baumlehrpfad betreut, wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Heinz Enxing bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten. Ulrich Niehaves ist neuer Schriftführer. Kurt Drexl (stellvertretender Vorsitzender), Angelika Semrau (Kassenführerin), Dieter Hans, Angelika Lohe, Jürgen Twiehaus und Dietrich Pollmann wurden ebenfalls eindrucksvoll als Beisitzer bestätigt. Klaus Tschöltsch ist als Beisitzer neu im Vorstand.
Natürlich werden wir uns auch beim Stadtjubiläum einbringen. Unser Postkartenbuch findet weiterhin viele Interessenten. Beim Appeltatenfest werden wir ebenfalls vertreten sein.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Keuterling



07.05.19  
Schloss Beck, Barockjuwel in der Nähe
Dienstag, 19.00 Uhr in der VHS, Friedrichstr. 55
Der Vorsitzende des Kirchhellener Heimatvereins wird das Schlaunsche Meisterwerk, seine Geschichte, die Besitzerfamilie Wenge und deren Rang vorstellen.
Natürlich darf die Rettung durch die Familie Kuchenbäcker nicht zu kurz kommen.
Wir dürfen uns auf einen spannenden Vortrag freuen. Eintritt frei  


Ltg. Peter Pawliczek  


09.05.19  
Steinbildhauerwerkstatt Kühn in Dorsten
Dienstag, 13.30 Uhr ab Haltestelle Goetheplatz – mit Linienbus
Im Schloss Oberhausen ist eine interessante Ausstellung, in der die Vielzahl menschlicher Gesten (von Segensgesten über die geballte Faust bis Stinkefinger) künstlerisch aufbereitet sind. Eine sehenswerte Schau menschlichen Verhaltens.
Kosten für Bus, Eintritt, Führung 15,00 € Anmeldung bei Enxing, Tel. 61421  


Ltg. Heinz Enxing  


11.05.19  
Busfahrt zu Schlössern der Lipperenaissance
Samstag, 13.00 Uhr ab Bergmannstraße gemeinsam mit der VHS
Bei Lippstadt und Lippborg gibt es prächtige Adelshäuser im besonderen Baustil der Lipperenaissance. Wir besuchen die Schlösser Assen und Hovestadt, letzteres mit seinem Barockgarten, weiter die Schlösser Overhagen und Erwitte, natürlich mit einer Kaffeerast. Kosten für Bus, Führungen und Kaffeegedeck 26,50 Euro;
Anmeldungen nur bei der VHS, Tel. Tel. 992415  


Ltg. Heinz Enxing  


14.05.19  
Rundgang durch die Innenstadt
Dienstag, 15:30 Uhr ab VHS, Friedrichstr. 55 gemeinsam mit der VHS
Auch wenn Sie Gladbeck kennen, bei einem Rundgang – mit Blick vom Sparkassenturm – erfahren Sie doch etwas Neues zwischen Jovyplatz und St. Lamberti: Stadt- geschichte, Kunstwerke, Gebäude, Personen, Anekdoten, Straßennamen.
entgeltfrei – Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  


Ltg. Heinz Enxing  


16.05.19  
Busfahrt zum LWL-Museum Münster
Donnerstag, 8.30 Uhr ab Bergmannstr./Festplatz VHS-Veranstaltung Im neuen Museum eine Führung durch die Sammlung westfälischer Kunstschätze Kosten für Bus, Eintritt, Führung 28,50 €; Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  

Ltg: Dieter Hans  


19.05.19  
Wanderung von Grafenwald nach Kirchhellen
Sonntag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz – Anreise mit PKW – Mitfahrgelegenheit Die etwa 13 km lange Wanderung beginnt in Grafenwald und führt auf grünen Wegen nach Kirchhellen und wieder zurück. Natürlich mit Kaffeerast.  


Ltg. Wolfg. Keuterling  


21.05.19  
Naturwanderung in einer ehemal. Sandgrube
Dienstag, 13.00 Uhr ab Rathausparkplatz – mit PKW – Mitfahrgelegenheit
Ein Naturkenner wird uns bei einer gut zweistündigen Wanderung nahe Forsthaus Freudenberg geologische Funde, Pflanzen und Tiere aus diesem Naturareal aus zweiter Hand zeigen, einer ehemaligen Sandgrube. Wir dürfen spannende Funde
und fachkundige Erläuterungen erwarten.
Teilnahmekosten 3,00 €; Anmeldungen erbeten an Bernd Seidel, Tel. 0209-398790  


Ltg. Bernd Seidel  


25.05.19  
Rundgang auf dem Friedhof Gladbeck Mitte
Samstag, 16.00 Uhr ab Trauerhalle gemeinsam mit der VHS
Friedhöfe spiegeln die Geschichte einer Stadt wider. Familien- und Ehrengräber, künstlerisch gestaltete und einfache Denkmäler, Massen-, Wahl- und Reihengräber zeigen den Wandel der Friedhofskultur. Vom katholischen über den Kriegsgräber bis zum jüdischen Friedhof. Entgeltfrei – Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  


Ltg. Heinz Enxing  


30.05.19  
Radtour nach Lippramsdorf
Donnerstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 55 km
Zunächst geht es auf grünen Wegen bis Dorsten, entlang des Kanals bis Lippramsdorf Mersch, wo im alten Bahnhof Mersch eine Mittagsrast eingelegt wird. Auf einem anderen Weg radeln wir zurück nach Gladbeck.  


Ltg. Klaus Tschöltsch  


02.06.
bis
08.06.19  
Radwanderwoche am Niederrhein
Sonntag bis Samstag; 6 Ü/HP im Hotel in Rees nahe am Rhein Gepäcktransport ab Gladbeck; An- und Abreise erfolgen mit dem Rad, Radtouren bis 70 km in weitgehend flachem Gelände. Die Tour ist ausgebucht, aber es lohnt sich eine Anfrage bei Andreas Richtarsky, Tel. 0151-1510 1649
Kosten im DZ ca. 430,00 €; im EZ ca. 555,00 €  


Ltg. AP-Team  


11.06.19  
Radtour zur Jahrhunderthalle Bochum
Dienstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 56 km
Es geht an den Braucker Halden vorbei über den Nordsternweg weitgehend auf alten Bahntrassen bis zur Jahrhunderthalle. Dort eine Mittagsrast. Über die Erzbahntrasse und den Hugo-Radweg zurück nach Gladbeck.  


Ltg. Klaus Tschöltsch  


16.06.19  
Wanderung durch den Buerschen Grüngürtel
Sonntag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz – Anreise mit PKW – Mitfahrgelegenheit
Die etwa 11 km lange Wanderung führt auf die Rungenberghalde mit schönem Rundumblick. Anschließend rund um den Berger See und eine Kaffeerast.  


Ltg. W. Keuterling  


18.06.19  
Gewölbe und Glockenstube St. Lamberti
Dienstag, 15.00 Uhr vor der St. Lamberti-Kirche
Da wollten Sie immer schon mal hin: In der Lamberti-Kirche zu den Glocken empor-steigen und auf Gehsteigen zwischen Gewölbe und Kirchendach gehen.
Anmeldung bei Enxing, Tel. 61421 – begrenzte Teilnehmerzahl  


Ltg. Küster
Joachim Mrosek  


27.06.19  
Radtour nach Drevenack
Donnerstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 61 km
Wir radeln zunächst nach Dorsten, dann am Kanalufer entlang bis Schermbeck und durch die Felder bis Drevenack. Mittagsrast im Restaurant Alt-Peddenberg.
Auf dem Bahntrassenweg zurück bis Dorsten und weiter nach Gladbeck  


Ltg. Klaus Tschöltsch  


29.06.19  
Radtour auf der Niederbergstrecke und an der Ruhr
Samstag, 9.45 Uhr ab Bahnhof West – ca. 45 km – Verpflegung mitnehmen
Mit der S-Bahn bis Wülfrath-Aprath; von dort ca. 30 km auf der Trasse der ehemaligen Niederbergischen Bahn, zunächst leicht ansteigend bis Velbert, dann lange bergab bis Kettwig; danach entlang der Ruhr bis Kupferdreh oder Steele.
Rückfahrt mit der S-Bahn. max. 16 Teilnehmer
Kosten für die Bahn incl. Rad 17,00 €; Anmelden bei Enxing, Tel. 61421  


Ltg. H. Enxing  


06.07.19  
Radtour quer durch Gladbecks Geschichte
Samstag, 14.00 Uhr ab VHS, Friedrichstr. 55 VHS-Veranstaltung
Die 25 km lange Tour führt zu Stätten, die für Gladbecks Geschichte prägend sind. Kosten 6,00 €; Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  


Ltg. Dr. Dieter Briese  


09.07.19  
Radtour nach Götterswickerhamm
Dienstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca 65 km
Über Rentfort nach Grafenwald und am Rotbach entlang über Dinslaken bis zum Rhein. Dort Mittagsrast. Zurück bis Hüsken-Schroer auf demselben Weg. Weiter geht’s nach Gladbeck, unterbrochen von einer Kaffeepause.  


Ltg. Klaus Tschöltsch  


11.07.19  
Radtour Gladbeck – Bottrop – Gladbeck
Donnerstag, 17.00 Uhr ab Rathausparkplatz – Gesamtstrecke 22 km
Beide Städte erhielten gleichzeitig im Juli 1919 die Stadtrechte verliehen. Wir radeln auf grünen Wegen über Ellinghorst und BOT- Eigen bis zum Rathaus Bottrop.
Nach einer Rast in einem Café oder einer Eisdiele geht es über Batenbrock und BOT-Boy zurück.  


Ltg. Heinz Enxing  


14.07.19  
Wanderung durch den Gladbecker Süden
Sonntag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz
Die etwa 12 km lange Wandertour führt durch den Südpark und rund um die Mottbruchhalde bis zur Einkehr in Wittringen.  


Ltg. Wolfg. Keuterling  


23.07.19  
Abendwanderung in Wittringen
Dienstag, 17.30 Uhr ab Rathausparkplatz – 8 km
Wir laden ein zu einer leichten Wanderung durch Gladbecks grüne Lunge mit einer Einkehr bei Bauer Wilms.  


Ltg. Wolfg. Keuterling  


06.08.19  
Radtour zur Ruhrpromenade Mülheim
Dienstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca 68 km
Auf grünen Wegen über Altenessen bis Essen, von dort auf dem Radschnellweg bis Mülheim an der Ruhr. Nach einer Mittagsrast am Rhein-Herne-Kanal entlang und über Welheim zurück nach Gladbeck.  


Ltg. Kl. Tschöltsch  


21.08.19  
Busfahrt nach Warendorf und Freckenhorst
Mittwoch, 8.30 Uhr ab Bergmann- / Horster Str. gemeinsam mit der VHS
In Warendorf ist eine Führung im Westfälischen Landgestüt, danach eine Stadtführung in der alten Hansestadt an der Ems mit vielen prächtigen Gebäuden und winkligen Gassen. Warendorf wurde im Krieg nicht zerstört und behutsam restauriert. Mittagsrast ist in vielen gemütlichen Lokalen möglich. Am Nachmittag ist eine Führung in der romanischen Stiftskirche Freckenhorst.
Kosten für Bus und Führungen 27,25 €. Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  


Ltg. Dietrich Pollmann  


27.08.19  
Radtour zum Revierpark Mattlerbusch
Dienstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca 55 km
Wir radeln durch den Köllnischen Wald und Königshardt zur HOAG-Trasse, auf der wir den Revierpark erreichen. Mittagsrast an einem Imbiss möglich. Danach entlang des Kanals zum CentrO (dort Kaffeerast) und weiter Richtung Heimat.  


Ltg. Klaus Tschöltsch  


01.09.
bis
06.09.19  
Wandertage in der Lüneburger Heide
Sonntag bis Freitag; Anreise mit dem Bus
5 Ü/HP im Hotel Hubertus in Schneverdingen. Im Naturpark Lüneburger Heide, mit seinen zusammenhängenden Heideflächen, wollen wir zur attraktiven Zeit der Blüte in überwiegend ebenem Gelände wandern.
Der Preis wird bei ca. 440 € im DZ und 520 € im EZ liegen. Bei Interesse bei Dieter Hans melden, Tel. 43551  


Ltg. J. Twiehaus /
D.Hans  

Das nächste Veranstaltungsprogramm erscheint in den Sommerferien.