Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Vereins für Orts- und Heimatkunde sind für alle Bürger offen.
Unser Veranstaltungskalender mit jährlich 45 bis 50 Veranstaltungen erscheint dreimal jährlich.

Sie können unsere Angebote ein Jahr lang unverbindlich testen.
Fordern Sie die nächsten Veranstaltungsprogramme an bei:
Heinz Enxing,
Tel. 02043-61421

E-Mail: enxing@gelsennet.de

Bei Veranstaltungen unseres Vereins erbitten wir von Nichtmitgliedern 2,00 € zusätzlich.

Liebe Heimatfreunde

uns geht es nicht anders als anderen Vereinen.
Viele unserer Mitglieder sind schon älter und können unsere Angebotenicht mehr wahrnehmen. Um Leute für unseren Verein zu gewinnen, möchten wir Sie bitten, Ihre Bekannten und Verwandten auf die Veranstaltungsangebote aufmerksam zu machen oder, noch besser, einfach mal mitzubringen.
Man kann unseren Verein ein Jahr unverbindlich kennen lernen und dort mitmachen.
Wir schicken auch gern unser Veranstaltungsprogramm zu.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz Enxing

29.04.17  Zum Köhler in der Haard bei Flaesheim
Samstag, 13.30 Uhr ab Rathausparkplatz – Anfahrt mit PKW – Mitfahrgelegenheit
Alljährlich wird ein Kohlenmeiler aufgeschichtet, um Holzkohle zu gewinnen. Wir schauen dem Köhler zu und erfahren mehr über die Arbeit eines Köhlers. Für Kinder gut geeignet. Kosten: 5,00 €; Anmeldungen bei Jürgen Twiehaus, Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus 
03.05.17   Radtour auf Wegen der Bauernolympiade in Kirchhellen
Mittwoch, 13:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 45 km
Auf grünen Wegen lernen wir die verschiedenen Ortsteile von Kirchhellen kennen.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus, Tel. 42249 
Ltg. Jürgen Twiehaus 
07.05.17   Busfahrt zu Emscherschlössern
Sonntag, 13.00 Uhr ab Parkplatz Bergmannstraße gemeinsam mit der VHS
Es geht zu repräsentativen Adelssitzen im Ruhrgebiet nach Haus Dellwig und die Schlösser Westhusen und Bodelschwingh in Dortmund, Goldschmieding (mit dem schönen Kamin) und Bladenhorst in Castrop-Rauxel. Zuletzt besuchen wir die sehenswerte Bergmannssiedlung Teutoburgia in Herne-Börnig.
Kosten einschl. Kaffeegedeck 27,50 €; Anmeldung nur bei der VHS, Tel. 992415 
Ltg. Heinz Enxing  
10.05.17   Radtour zu den Störchen in den Rhader Wiesen
Mittwoch, 10:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 65 km
Zunächst radeln wir zum Storchennest im Hervester Bruch, weiter durch die Üfter Mark zu den Rhader Störchen. (Fernglas nicht vergessen!!) Mittagsrast wird als Eigenverpflegung empfohlen.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus, Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus  
16.05.17   Radtour auf der Niederbergstrecke u. a. d. Ruhr
Dienstag, 9.45 Uhr ab Bahnhof West – ca. 45 km
Mit der S-Bahn bis Wülfrath-Aprath; von dort ca. 30 km auf der Trasse der ehemaligen Niederbergischen Bahn, zunächst leicht ansteigend bis Velbert, dann lange bergab bis Kettwig; danach entlang der Ruhr bis Kupferdreh oder Steele. Rückfahrt mit der S-Bahn.
Verpflegung mitnehmen
Kosten für die Bahn incl. Rad 16,50 €; Anmelden bei Heinz Enxing, Tel. 61421  
Ltg. Heinz Enxing 
20.05.17   Blühender Rhododendronpark – Alter Friedhof Buer
Samstag, 13:30 Uhr ab Goetheplatz – mit Linienbus, Stufe A oder Radfahrer treffen sich um 13:00 Uhr am Rathausparkplatz – ca. 20 km
Konrad Herz wird uns bei einer Führung über den Alten Friedhof die Erinnerungsgestaltung in neuerer Form erläutern.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus  
21.05.17
bis
27.05.17  
Radwandern im Ammerland
Anfragen bei Andreas Richtarsky, Tel. 56694  
Ltg. AP-Radteam 
01.06.17   „Der geteilte Himmel“ – Ausstellung auf Zollverein
Donnerstag, 12.40 Uhr ab Busbahnhof Oberhof – mit Linienbus
Die sehenswerte Ausstellung zeigt Beispiele des religiösen Lebens an Rhein und Ruhr seit der Reformation. Im Ruhrgebiet haben sich in großer Vielfalt mehr als 200 Glaubensgemeinschaften gebildet. Besondere Exponate zeigen das Glaubensleben, aber auch Konflikte.
Kosten für Fahrt, Eintritt, Führung 18,00 €;
Anmeldung bei Dieter Hans, Tel. 43551  
Ltg. Dieter Hans 
10.06.17   Wanderung in der Hohen Mark
Samstag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz – mit PKW – Mitfahrgelegenheit
Bei der etwa 10 km lange Wanderung durch die Waldungen der Hohen Mark kommen wir auch zum Ludgerusbrunnen, einem noch funktionierenden Ziehbrunnen und zur Tannenbergkapelle.
Natürlich mit einer Kaffeerast.  
Ltg. Dieter Hans 
14.06.17   Radtour zur Jahrhunderthalle Bochum
Mittwoch, 10:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 55 km
Über dem jetzt fertiggestellten Hugo-Radweg, dann am Kanal und Zoom entlang auf der Erzbahntrasse, einem besonders interessanten Radweg, zur Jahrhunderthalle in Bochum. Zurück, je nach Absprache, fahren wir über Zollverein. Mittags ist Eigenverpflegung angesagt.
Eine Kaffeerast ist eingeplant.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus 
17.06.17   Radtour Wuppertal-Vohwinkel – Essen-Steele
Samstag, 8.45 Uhr ab Bhf Gladbeck West – An- und Abreise mit dem Zug
Mit der S-Bahn bis Vohwinkel. Von dort auf der Bahntrasse der Nordbahn, immer mit Blick auf Wuppertal; weiter auf der ehemaligen Kohlenbahn-Trasse mit mehreren Tunneln bis Hattingen; dann auf dem Ruhrtal-Radweg bis Steele, insgesamt ca. 50 km; Ein ****Radweg. Von Steele fahren wir mit der S-Bahn zurück. Unterwegs ist Eigenverpflegung angesagt.
Kosten für S-Bahn und Radtransport 16,50 €.
Anmeldung bei Heinz Enxing, Tel. 61421  
Ltg. Heinz Enxing 
25.06.17   Wanderung bei Deuten
Sonntag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz – mit PKW – Mitfahrgelegenheit
Wir wandern etwa 7 km durch die Waldungen der Emmelkämper Mark, beginnend bei der Tüshausmühle. Am Weg liegen das Naturschutzgebiet Witte Berge und das kleine Deutener Moor.
Anschließend Kaffeerast.  
Ltg. Heinz Enxing 
28.06.17   Radtour nach DU - Mattlerbusch
Mittwoch, 10:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 50 km
Die Tour führt über Grafenwald an der Halde Haniel vorbei über Königshardt zum Revierpark DU-Mattlerbusch. Sehenswert ist die dortige Therme mit dem Gradierwerk. Zurück geht es über das Centro und am Rhein-Herne-Kanal entlang nach Gladbeck.
Mit Mittagsrast und Kaffeepause.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus 
06.07.17   Radtour nach Drevenack
Donnerstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 65 km
Durch die Schwarze Heide geht es über Hünxe und Krudenburg nach Drevenack. Dort eine Einkehr. Über Schermbeck und Dorsten (dort eine Kaffeerast) radeln wir zurück.
 
Ltg. Friedhelm Brandhorst 
08.07.17   Zu Besuch in Essen-Werden
Samstag, 13.00 Uhr ab Bahnhof West – gemeinsam mit der VHS
Im Mittelalter gab es vielfache Verbindungen von Gladbeck nach Werden. Wir haben Führungen in der Ludgerus-Basilika und der Schatzkammer mit einmaligen sakralen und profanen Kunstwerken. Nach dem Besuch der ehemaligen Abtei, heute die Folkwang- Hochschule, ein Rundgang in der historischen Altstadt mit Kaffeerast. Danach sehen wir noch die romanische Luciuskirche.
Kosten für Zug, Eintritt und Führungen 16,75 €; Anmeldung: VHS, Tel. 992415  
Ltg. Heinz Enxing 
12.07.17   Radtour nach Götterswickerhamm
Mittwoch, 10:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 65 km
Über Grafenmühle geht es entlang des Rotbaches, vorbei an der Hiesfelder Mühle, weiter durch Dinslaken zum Rhein. Zurück gelangen wir über Voerde, Bruckhausen wieder nach Gladbeck. Eine Mittagspause und eine Kaffeerast sind vorgesehen.
Anmeldung bitte bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus 
15.07.17   Busfahrt nach Paderborn und Schloss Neuhaus
Samstag, 8.00 Uhr ab Bergmannstraße, Festplatz gemeinsam mit der VHS
In Paderborn Führung durch die historische Stadt mit vielen Bauwerken der Weserrenaissance und den Dom. Am Nachmittag nach Schloss Neuhaus.
Kosten für Bus und Führung 25,00 €; Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  
Ltg. Heinz Enxing 
16.07.17   Wanderung in Essen nach Borbeck
Sonntag, 13.45 Uhr am Bahnhof West – An- und Abreise mit dem Zug
Vom Hauptbahnhof geht es zur Kreuzeskirche; wo wir die von James Rizzi geschaffenen Kirchenfenster sehen. Dann wandern wir ca. 8 km großenteils auf einer ehemaligen Bahntrasse nach Borbeck. Nach einer Einkehr Rückfahrt mit dem Zug.
Kosten für die Bahnfahrt 8,00 €  
Ltg. Jürgen Twiehaus  
19.07.17   Radtour zum Bauer Südfeld
Mittwoch, 13:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 40 km
Diese Halbtagstour führt uns über Polsum und Herten-Ried zum Bauer Südfeld. Hier ist eine Kaffeerast eingeplant. Zurück fahren wir über Westerholt und Buer zurück nach Gladbeck.
Anmeldung bitte bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus  
22.07.17   Radtour an der Ruhr von Steele bis Styrum
Dienstag, 9.45 Uhr ab Bf. Gladbeck West – ca. 40 km
Mit der S-Bahn fahren wir bis Essen-Steele. Immer der Ruhr entlang radeln wir über Kupferdreh, am Baldeneysee über Werden, Kettwig, Mintard, Kloster Saarn (dort Kaffeepause) und Mülheim bis Styrum. Bei gutem Wetter wollen wir draußen picknicken.
Ab Styrum geht es mit dem Zug zurück. Picknick mitbringen.
Kosten für Zug und Radtransport 13,00 €.
Anmeldung bei H. Enxing, Tel. 61421  
Ltg. Heinz Enxing 
26.07.17   Radtour zur Dampfbierbrauerei E-Borbeck
Mittwoch, 13:00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 45 km
Diese Halbtagstour führt uns über Karnap, vorbei an der Zeche Carl und Universität auf der Rheinbahntrasse zur Dampfbierbrauerei E- Borbeck. Kaffeepause. Zurück über E–Dellwig, Rhein-Herne-Kanal und Bernepark nach Gladbeck.
Rückfahrt ist auch mit dem Zug möglich.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus  
29.07.17   Sieben-Schlösser-Radtour
Samstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 60 km
Wir fahren zu Adelshäusern in der Nähe und erfahren dort Näheres. Auf ruhigen Wegen geht es über Wittringen nach Schloss Horst, weiter nach Schloss Berge in Buer und Schloss Herten. Nach der Mittagsrast in einem Bauerncafé fahren wir zum Schloss Westerholt. Nach Haus Lüttinghof noch zum Schloss Beck..  
Ltg. Heinz Enxing 
12.08.17   Radtour nach Lippramsdorf
Samstag, 10.00 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 55 km
Auf schönen Wegen geht es über Dorsten bis Lippramsdorf. Dort ist eine Einkehr eingeplant. Die Rückfahrt führt zum Hervester Bruch mit dem Storchennest (Fernglas nicht vergessen!!!) und den Heckrindern, dann über Dorsten (Kaffeepause) zurück bis Gladbeck.
Anmeldung bei Jürgen Twiehaus, Tel. 42249  
Ltg. Jürgen Twiehaus 
17.08.17   Busrundfahrt in Essen – Grüne Hauptstadt Europas 2017
Donnerstag, 13.15 Uhr ab Bergmannstraße gemeinsam mit der VHS
Essen gilt als grünste Stadt in NRW. Angefahren werden beispielhafte Projekte des Strukturwandels mit hohen Umweltstandards, u. a.: Zollverein, Krupp-Areal, Nieder-feldsee.
Kosten für dreistündige Busrundfahrt und Führung 21,75 €.
Anmeldung bei der VHS, Tel. 992415  
 
20.08.17   Wanderung zur Schüngelbergsiedlung
Sonntag, 14.00 Uhr ab Rathausparkplatz
Die 13 km lange Wanderung führt über Schaffrath zur Denkmal geschützten Bergmannssiedlung Schüngelberg mit Gartenstadtcharakter. Weiter geht es auf der Hugo-Trasse zum Hof Holz; dort eine Einkehr; Rückkehr nach Gladbeck  
Ltg. Wolfgang Keuterling 
29.08.17   Abendwanderung in Wittringen
Dienstag, 17.30 Uhr ab Rathausparkplatz – ca. 8 km
Die Abendwanderung führt durch den Wittringer Wald; mit einer Einkehr  
Ltg. Wolfgang Keuterling 

Das nächste Veranstaltungsprogramm erscheint in den Sommerferien.