Zeitschrift

Zeitschrift "Gladbeck unsere Stadt"

Die Zeitschrift erscheint seit 1973. Herausgeber ist der Verkehrsverein Gladbeck. Redakteure sind Heinz Enxing und Manfred Bogedain.
Heinz Enxing ist Vorsitzender des Vereins für Orts- und Heimatkunde. Tel.Nr. 02043 – 61421

Die Zeitschrift für Information, Werbung, Kultur- und Heimatpflege erscheint 3 mal jährlich. Sie kostet 1,50 Euro und ist im Handel erhältlich.

Abonnement in Gladbeck 4,75 Euro jährlich, bei Versand nach auswärts 9,00 Euro.
Für Mitglieder des Vereins für Orts- und Heimatkunde ist der Bezug der Zeitschrift im Beitrag enthalten.

Im Stichwortverzeichnis [196 KB] finden Sie die Fundstellen aller bisher erschienenen Aufsätze.


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2017

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2017
S. 3 Lass Wasser versickern, nicht dein Geld
S. 7 Die Landwirtschaft prägte schon immer das Stadtbild
S. 13 Erinnerungskultur: 100 Jahre Erster Weltkrieg in Gladbeck
S. 16 Buch: „Auf ein frohes Wiedersehen, liebe Mutter“
S. 20 Seit 100 Jahren wird im Amtsgericht Gladbeck Recht gesprochen
S. 25 Plattdeutsch: Eenmol an’t Water
S. 26 Bildseiten: Althoff – Karstadt – Hertie - Abriss
S. 28 Bürgerporträt: Adi Raible
S. 31 Welcher Scheffel galt denn nun im Vest?
S. 32 St. Barbara wurde zum Reservelazarett
S. 34 Hauptsache abgerissen – Verlust des Stadtbildes
S. 38 Baum des Jahres 2017: Die Fichte
S. 44 Von Tod und Beerdigung in alter Zeit
S. 49 Großer Aufmarsch – mäßiger Wahlerfolg; 1932:Hitler in Gladbeck
S. 51 Aus der alten Heimat: Der Lutschbonbon
S. 52 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2016

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2016
S. 3 Ein schwieriger Spagat: 70 Jahre VHS
S. 8 Braucht Gladbeck ein Radverkehrskonzept?
S. 12 Alte Schimpfnamen
S. 14 Bürgerporträt: Jessica Steiger
S. 16 Ärztin fordert „Ausmerzen“ behinderter Menschen
S. 20 Von Gladbeck aus im Ballon über die Alpen (Weltmeisterschaft)
S. 24 Bildseiten: Aus Peter Braczkos Bilderkiste
S. 26 Großes Sommerprogramm begeistert eine „Zeltstadt“
S. 28 1816: Als Gladbeck so richtig preußisch wurde
S. 33 Kumpel Anton und die Glattbecker bei Regenwetter
S. 34 WDR für eine Stadt: „Das war beste Werbung!“
S. 36 Die Gefallenen des Ersten Weltkrieges
S. 41 Lautloser Jäger der Nacht besiegte den Aberglauben: Waldkauz
S. 45 Aus der Alten Heimat: Die Lange Predigt
S. 46 1885 – 1890: Das Dorf Gladbeck erwacht
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2016

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2016
S. 3 RWW beliefern uns mit „blauem Gold“ aus Dorstener Grundwasser
S. 10 Bürgerporträt: Heinz Enxing
S. 13 Bildhauerin Emilia Neumann ausgezeichnet
S. 16 In den 70ern sah die „Stadt“ noch ganz anders aus
S. 20 Seit 40 Jahren ein Wahrzeichen: Der Riesenerbrunnen
S. 23 Großer Kunstmarkt in Zweckel
S. 24 Bildseiten: Karoline Dumpe präsentiert Arbeiten für den Zimolong-Förderpreis
S. 26 Was wirklich hinter „Kleimanns Kotten“ steckt
S. 32 Fritz Israel Cahn wurde in Theresienstadt ermordet
S. 34 Friedrichstraße 7 – ein Standort mit Geschichte
S. 37 Aus der Alten Heimat: … Sie riecht nicht gut…
S. 38 1945 – 1948 Die ersten Nachkriegsjahre in Gladbeck (II)
S. 44 Anton Düsing, Organist, Küster und Kirchmeister an St. Lamberti
S. 47 Begebenheiten aus der Kriegszeit
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2016

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2016
S. 3 Zimolong-Preis: Verkehrsverein hat Preisgeld aufgestockt
S. 4 Oberscholvener Kapelle hat eine große Geschichte
S. 6 DRK Gladbeck hofft auf mehr junge Erstspenden
S. 8 Irmgard Bellingröhr: Seit 35 Jahren eine gute Seele
S. 9 Von der Verbandsstraße der 20er Jahre zur geplanten A 52
S. 14 "Böcklersfeld“ steht für einen der ältesten Gladbecker Höfe
S. 16 Wer war eigentlich.... Heinrich Weidemeier?
S. 18 Wo ist die Gladebecke?
S. 20 Radfahrer auf der Halde bringt Preis beim Fotowettbewerb
S. 22 HEWEA
S. 24 Bildseiten: HEWEA
S. 26 Weltmeister-Aspiranten heben auf Kellers Wiese ab
S. 27 Martin Luther Forum Ruhr macht Schule
S. 28 1945 - 1948: Nachkriegsjahre und Wiederaufbau in Gladbeck
S. 36 Holzschuhe - Holschen - Klotschen - Klompen
S. 39 50 Jahre Schwechat - Gladbeck Banner signalisiert Jubiläumsjahr
S. 40 Fundstück: Der "musikalische Donnerstag" 1931
S. 42 Jüdische Familie war gutbürgerlich
S. 46 Leser Echo
S. 47 Alte Heimat: Das verunglückte Rendezvous
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2015

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2015
S. 3 Schon seit 600 Jahren gibt es einen Markt in Gladbeck
S. 9 Musikschule freut sich über Spende des Verkehrsvereins
S. 10 Ab 2020 läuten nur noch in drei kath. Kirchen die Glocken
S. 14 25 Jahre Arzt-Patienten-Seminar
S. 18 Schwestern aus Indien sind fürs Krankenhaus unverzichtbar
S. 19 Raum der Stille erlaubt rituelle Waschungen
S. 20 Hof und Fassadenprogramm bringt Farbe in die Stadt
S. 24 Bilderseiten: Katholische Kirchen in Gladbeck
S. 26 Busbahnhof zum Parkplatz machen
S. 27 Auch die Tiefgarage wäre eine Option
S. 28 Bahnstation Zweckel wird nur schrittweise aufgewertet
S. 30 Vor 100 Jahren wanderten Schüler 250 km in zehn Tagen
S. 32 Der Nikolaus brachte Gladbeck die Selbständigkeit wieder
S. 38 Busfortshof = Bauernhof am Wald nahe der Furt?
S. 40 Winterlinde ist ein Symbol der Liebe, Güte und Gastfreundschaft
S. 43 Plattdeutsch: En godd Middel
S. 44 Intensive Landwirtschaft verdrängt bunte Distelfinken
S. 46 Aus der alten Heimat: Der Pferdehalter
S. 47 Altvestisches Brauchtum: „Sünte Klaos“ und „Bullerklaos“
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2015 Titelbild: Ein Haus voll Musik Foto: Peter Braczko

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2015
S. 3 50 Jahre Musikschule: Visitenkarte und Vorzeigeobjekt
S. 8 Ministerin lobt KKEL fürs Angebot „Familiale Pflege“
S. 13 Verkehrsverein und Heimatverein: Es gibt viele Gemeinsamkeiten
S. 14 Buschfort: Vorzeigeunternehmen wurde Opfer des Strukturwandels
S. 18 Ein Schuldschein aus dem 18. Jahrhundert
S. 19 Der Kreis und seine zehn Städte sind prächtig gewappnet
S. 24 Bilderseiten: Rathäuser im Kreis Recklinghausen
S. 26 Die Kunst des Ruhrgebietes muss stärker ins Rampenlicht rücken
S. 31 Café Zeitlos hat sich etabliert
S. 32 Bürgerporträt: Oliver Martin vom SV Zweckel
S. 36 Gladbecker Judenhaus – Baukhorns Kotten an der Lindenstraße
S. 38 Kriminelles vor 100 Jahren: Lohngeldraub auf Möller
S. 40 Bäuerliche Brautausstattung vor 180 Jahren
S. 43 Wasserwerk: Statt chemischer Keule helfen Hacke und Besen
S. 44 Leser Echo
S. 45 Plattdeutsch: Dä Kiepenkiärl vatellt van Familge Schlörmann
S. 46 Aus der alten Heimat: Die Feuerkass
S. 47 Immer mehr Insektenarten sterben immer schneller aus
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2015

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2015
S. 3 Die Europabrücke wird 50 und kostete acht Mio. Mark
S. 6 SkF - Seit fast 100 Jahren soziales Engagement in Gladbeck
S. 8 Der Tag der Niederlage war ein Tag der Befreiung – Kriegsende
S. 14 Was eine kleine Glocke erzählen könnte – St. Stephani-Kirche
S. 16 Brücke über die Boye brachte einst Geld in Gladbecks Gemeindekasse
S. 22 Bürgerporträt: Manfred Samen, Lehrer und Chronist der Stadt
S. 24 Wildtier des Jahres 2015: Der Feldhase
S. 26 Bildseiten: Familienfreundliche Innenstadt – Umbau der Parkanlagen
S. 28 Abenteuerlich auf Achse im Land des Kaffees
S. 39 Plattdeutsch: Wofö dän Blinddarm got es
S. 40 Mit Volldampf ratterte ein keuchender Riese - D-Zug nach Berlin
S. 47 Projektchor singt Pop-Oratorium
S. 48 Vogel des Jahres 2015: Der Habicht
S. 50 Leser-Echo zu RBH-Bericht in 3/2014
S. 51 Aus der alten Heimat: Das kleine Peterchen
S. 52 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2014

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2014
S. 3 Stadtbücherei Gladbeck - 30 Jahre, 6 Millionen Besucher
S. 11 Wohnen am „Roten Turm“ in Sichtweite gerückt
S. 14 Die Zechenbahn stand mehr als 100 Jahre unter Dampf und Strom
S. 17 An der Talstraße gehen Zug um Zug die Lichter aus
S. 18 Bürgerporträt: Hermann Flemming
S. 20 Hochstraße war vor 170 Jahren Gladbecks erste Steinstraße
S. 22 Neuer Sammelband stellt zwei Gladbecker vor: Christen an der Ruhr
S. 24 Bildseiten: Als Gladbeck noch ein Dorf war
S. 26 Der Erste Weltkrieg stoppte Gladbeck auf dem Weg zur Stadt
S. 30 BM a. D. Schwerhoff erinnert sich an turbulente Tage im Herbst 1994
S. 38 „Freitag ist Kinotag“ Digitaler Neustart im Kommunalen Kino
S. 41 Notizen aus der Kindheit: Hausschlachtung; Große Wäsche
S. 44 Das Rindvieh im plattdeutschen Volksmund
S. 46 Aus der alten Heimat: Die gestohlene Bratwurst
S. 47 Feldahorn zum Baum des Jahres 2015 gekürt
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2014

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2014
S. 3 St. Barbara-Hospital bleibt im Norden vorerst flügellahm
S. 7 Mehr Betten und mehr Komfort
S. 9 Ein Pfarrer und die Zeche gaben den Startschuss
S. 14 Kreativ, lebendig, vielfältig – 15 Jahre Jugendkunstschule Gladbeck
S. 22 Sanierungen gaben der Innenstadt immer wieder ein neues Gesicht
S. 23 Bildseiten: Blick auf Gladbeck – Aus dem Fotowettbewerb
S. 27 Leser-Echo
S. 28 Bürgerporträt: Prof. Dr. Bernhard Lembke
S. 33 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Et war mal wier „dicke“ Lochte
S. 34 Alleinstellungsmerkmal: Der Baumlehrpfad in der Innenstadt
S. 36 Windkraft auf der Mottbruchhalde steht wieder auf der Tagesordnung
S. 38 Wie früher Korn gedroschen wurde
S. 41 Aus der Personalakte eines Gladbecker Polizeibeamten
S. 42 Wer war eigentlich … Elisabeth Brune
S. 44 Von Hand- und Wegweisern
S. 45 Das Ruhrgebiet behagt Spatzen nicht
S. 46 Waschbären in Gärten und auf Dachböden heizen die Debatte an
S. 48 Aus der alten Heimat: Das Dittchenbrot
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2014

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2014
S. 3 Gladbeck und Marcq-en-Baroeul werben für einen „Sommer der Freundschaft“
S. 6 Deutschen Weihnachtsmarkt nach Frankreich gebracht
S. 8 Gladbecks Partnerstädte
S. 9 Gladbecker Straßennamen: Kein Platz für deutsche Frauen?
S. 12 Ein Aufbruch voller Widersprüche (Kulturreise nach Ostanatolien)
S. 18 Oberhof künftig ein echter Verkehrsknoten
S. 22 St. Lambertus ergänzt Altarretabel
S. 24 Bildseiten: Die Hochstraße im Wandel der Zeiten
S. 26 Von der Bier- und Branntweinsteuer im alten Gladbeck
S. 31 St. Lamberti-Gemeinde bewahrt alte Grabdenkmäler
S. 32 1914: Kriegsbegeisterung an der Heimatfront
S. 35 Pilze aus eigenem Garten
S. 36 Baum 2014: Die Traubeneiche - 1000 Jahre sind doch kein Alter
S. 39 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Fieftiern Füerwehrmänner
S. 40 Förderverein unterstützt das Museum
S. 42 Aus der alten Heimat: Bauernschläue im Oberland
S. 44 Johann Katthöfer, ein Gladbecker Original
S. 47 Bürgerporträt: Heinrich Willing
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2013

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2013
S. 3 Trauergäste sollen demnächst nicht im Regen stehen
S. 8 Bürgerporträt: Hans Wilhelm Schulteis
S. 13 Fanümftigen Bürgermeister hamse da (Glosse)
S. 14 Badeanstalt diente der Volkshygiene
S. 18 Familienforschung: Auf den Spuren der Ahnen
S. 21 Hospiz-Verein: Ehrenamt ist ein Zeichen der Nächstenliebe
S. 24 Bildseiten: Alle Bächlein fließen
S. 26 Randnotizen vom Rentforter Schützenfest
S. 28 Vikar Sellmanns Schule
S. 35 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Dän Nohlot
S. 36 Gästebuch Schulteis: Prominenz beim Akademikerverband
S. 42 Noch einmal Vöinghof, sowie Dinslaken, Virneburg und Brabeck
S. 45 Vogel des Jahres 2014: Der Grünspecht
S. 47 Aus der alten Heimat: Posthalter Plewkat
S. 48 SEPA-Information
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2013

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2013
S. 3 Der Verkehrsverein feierte 100. Geburtstag
S. 4 100 Jahre Verkehrsverein Gladbeck
S. 12 Ohne Vereine wäre die Stadt ärmer
S. 17 United Buddy Bears werben für Toleranz und helfen Kindern in Haiti
S. 18 Straßenbahn fuhr fast 70 Jahre durch Gladbeck
S. 24 Luther Forum hat Ausstellung erweitert
S. 25 Frauen-Power weckt große Gefühle (Vergabe Zimolong-Preis)
S. 26 Bildseiten: Wilhelm-Zimolong-Preis (Bewerbungen)
S. 28 11. Wilhelm-Zimolong-Preis vergeben
S. 29 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: „Dän gesunden Dod“
S. 30 Erinnerungen an die alte Aloysiusschule
S. 32 Sprüche an und in Häusern
S. 34 Die Anfänge des SV 13 waren bescheiden
S. 39 Neuer Radweg über die Voßbrinkstraße
S. 40 1944: Bombenteppich über Gladbeck-Ost
S. 42 Forumskonzerte: Ein Kleinod im Kulturangebot
S. 45 Sportbegeisterung wurde für Nazi-Ideologie genutzt
S. 49 Aus der alten Heimat: Ostpreußisches Schilda
S. 50 Der Ernteeinsatz 1942
S. 52 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2013

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2013
S. 3 Innenstadt-Entwicklung: Ein Wohnzimmer voller Leben
S. 5 Das Bürgerporträt: Konrad Suttmeyer
S. 7 Gladbeck – Alanya: 20 Jahre „Gladbecks Sonnenterrasse“
S. 16 Mittelalterliches Gold glänzt jetzt in St. Lamberti
S. 22 Vor 80 Jahren: Letztes Aufbäumen demokratischer Kräfte
S. 26 Bildseiten: 40 Jahre „Gladbeck unsere Stadt“
S. 28 100 Jahre Zweckeler Dom
S. 33 Pisspottschnitt und Zöpfe
S. 35 Vorschlag für eine 23-km-Radtour
S. 37 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: „Mehr Damp häs du nich in’n Kettel?“
S. 38 100 Jahre Zechenbahn: Die Schultendorfer bleiben bei „ZuH“
S. 43 Althoff-Geschäftsführer entlassen, weil er Jude war: Familie Oppenheimer
S. 51 Aus der alten Heimat: Dat Biljetke
S. 52 Kohlmeise hat den Schnabel vorn
S. 52 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2012

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2012
S. 3 Braubauerschaft – Brauck; Bäuerliche Vergangenheit in Gladbeck (Schluss)
S. 10 Die Kanadagans, Problemvogel für Gladbeck?
S. 13 Wer war eigentlich … August Wessendorf?
S. 16 Noch ein Wormland-Gast
S. 17 Windkraft – Strom der Zukunft oder Sturm im Wasserglas?
S. 24 Bildseiten: Industrieprodukte – made in Gladbeck
S. 26 Windenergie, zwei Seiten einer Medaille
S. 29 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Ne Visite bä Zette Prickel
S. 30 Verkehrsverein wird 100
S. 32 Fledermausschutz hält Einzug in einen Freizeitpark
S. 34 Gästebuch Sporthotel Koopmann
S. 38 Eduard Siemes zum Gedenken
S. 40 Bürgerporträt: Margret Lindenberg
S. 42 Demokratiegegner in Gladbecker Straßennamen?
S. 44 Franziskus-Schwestern sagen Adieu
S. 46 „Schichtwechsel“ – Ausstellung im Museum
S. 47 Aus der alten Heimat: Der „helle“ Einfall bringt Prügel
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2012

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2012
S. 3 Braubauerschaft – Brauck; Bäuerliche Vergangenheit in Gladbeck (2)
S. 10 Insekt des Jahres 2012: Der Hirschkäfer
S. 13 Prominenz in Gladbeck – zu Gast im Hotel Wormland
S. 18 Noch ein Hundertjähriger: Schützenverein Hubertus Zweckel 1912
S. 21 Verkehrsverein erneuerte Wittringen-Tafel
S. 22 Wer war eigentlich … Dr. Hermann Küster?
S. 24 Bildseiten: Wittringer Ansichten
S. 26 Klingenburg Umwelttechnik: Hinter alten Zechenmauern ein Global Player
S. 34 Der Haarbach – eine Geschichte der Zerstörung und Wiedergutmachung
S. 37 Der 2010-Füßler ist schlecht zu Fuß
S. 38 Bürgerporträt: Anneliese Quinders
S. 42 Aus der alten Heimat: Omas Sommermantel
S. 43 Pfr. Heinrich Streppelhoff: Briefe zeigen Lebenssituationen
S. 45 100 Jahre CV-Zirkel Gladbeck
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2012

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2012
S. 3 Braubauerschaft – Brauck; Bäuerliche Vergangenheit in Gladbeck
S. 10 Vogel des Jahres 2012: Die Dohle
S. 14 Bergbauwanderweg erschließt Gladbecker Geschichte
S. 17 Premiere Ratsbürgerentscheid
S. 18 A 52 Forderungen der Stadt; Zusagen von Land und Bund
S. 23 Stadtbildpreis für einen Bunker
S. 24 Bildseiten: Vision des Autobahnkreuzes
S. 26 Planungsverdrängt schon vor 75 Jahren: Kotten Allkämper
S. 28 Plattdeutsch: Alle sprüngen üm dä Panne harüm
S. 30 Die Postallee – Straße mit vier Radwegen
S. 32 Aus der alten Heimat: Winterzeit – Winterfreuden
S. 33 Lurch des Jahres 2012: Die Erdkröte
S. 37 TV 12 – ein junger Verein wird 100
S. 41 Informationen im Vorübergehen: Parklehrpfad Wittringen
S. 42 Bürgerporträt: Gerd Tersluisen
S. 45 Wer war eigentlich …Anne Frank?
S. 47 Zum Tode verurteilt – Gladbeck im März 1919
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2011

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2011
S. 3 Hackenberg-Foto jetzt mit Erläuterung
S. 4 Was macht Gladbeck lebenswert?
S. 8 Die Toreros von Puls gt. Rosör
S. 11 Kautabak wird nötig sein
S. 12 Der Hahnenbach in Brauck
S. 16 Bürgerporträt: Hobbyfilmer Wolfgang Roßmann
S. 20 Wer war eigentlich … Artur Schirrmacher?
S. 22 Aus der alten Heimat: Der Herr Major und der Weihnachtsmann
S. 23 Heinz Enxing für Heimatpflege geehrt
S. 24 Bildseiten: Gladbecker Firmen werben mit Poststempeln
S. 26 Der Waldboden lebt
S. 30 NS-Verwaltungsdirektor Zoelzer scheiterte in seinem Amt
S. 34 Plattdeutsch: Use Kinner un inke Blagen
S. 35 Damals in Brauck – Braucker machen Geschichte (2)
S. 40 Das Ende der 100-jährigen Pauluskirche in Brauck
S. 42 Leser Echo zu „50 Jahre Integration türkischer Einwanderer“
S. 43 Übertrag des Hofes Hering an Berndt Wormlandt 1695
S. 44 Grabdenkmäler spiegeln Stadtgeschichte
S. 47 Historischer Ort Schultendorf
S. 48 Wenig Begeisterung für das neue Stadtlogo
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2011

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2011
S. 3 Verein für Orts- und Heimatkunde: 100 Jahre Einsatz für die Heimat (2)
S. 9 Minoritenpater Mehn, Schulmeister in Gladbeck und Horst
S. 11 Ein bleibendes Konterfei (Wittringen-Sage)
S. 15 Der Vestische Hellweg
S. 17 Naturdenkmale in Gladbeck 2011
S. 20 Leser-Echo
S. 21 Einer, der sich Gedanken macht
S. 23 Plattdeutsch: Höpe un Berge an Kauken un Fleesch
S. 24 Bildseiten: Alte Gladbecker Ansichten (Ansichtskarten)
S. 26 50 Jahre Einwanderung von Menschen türkischer Herkunft
S. 32 Aus der alten Heimat: Pensionsgast Pluto
S. 34 Damals in Brauck – Braucker machen Geschichte
S. 38 Das Wildkaninchen
S. 40 Ein Opfer der Abrissbirne
S. 41 Die Kreuzigungsgruppe in der Butendorfer Heilig Kreuz-Kirche
S. 44 Kotten Nie – Treffpunkt für Jung und Alt
S. 47 Wer war eigentlich … Karl Leisner?
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 11

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2011
S. 3 Stirbt Gladbecks Fachwerkvergangenheit?
S. 7 „Im Anfang war die Tat“ – Erinnerung an Paul Dikus
S. 8 Gladbeck – Mekka für Eisenbahnfachleute aus aller Welt
S. 16 Der Bäcker ist da – der Bäcker Jäger – der Jupp
S. 20 Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist (Stolpersteine)
S. 23 Barbara Erdmann: „Deine letzte Träne“ (Buch)
S. 24 Bildseiten: Ausstellung 100 Jahre „Altes Rathaus Gladbeck“
S. 26 Verein für Orts- und Heimatkunde: 100 Jahre Einsatz für die Heimat (1)
S. 31 Plattdeutsch: Van Gladbeck – Unner Ümstänne – Se kennt sick
S. 32 Vogel des Jahres 2011: Der Gartenrotschwanz
S. 35 Siegbert Busch, eine Stadt prägende Persönlichkeit
S. 37 Evgl. Christuskirche wurde 1911 geweiht
S. 43 Köttelbecken ade – Abwasservorfluter werden muntere Bächlein
S. 47 Aus der alten Heimat: Winterfreuden und Überraschungen
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 10

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2010
S. 3 Schultendorfer wollen „die Kirche im Dorf lassen“
S. 8 Der Waschbär, ein Kleinbär mit der Zorro-Maske
S. 11 Die Straße als Lebensraum; die Buersche Straße um 1930
S. 15 „Glassbooth“ – Theater mit Gladbecker Wurzeln
S. 18 Die Gladbecker Blätter 1911 – 1940
S. 22 Die Vogelpredigt des hl. Franziskus im St. Barbara-Hospital
S. 24 Bildseiten: Gladbecker Kuriositäten
S. 26 Zu den Bildseiten „Kurioses aus Gladbeck“
S. 28 Schätze der Vergangenheit in St. Lamberti (Zwei Gemälde)
S. 31 Wer war eigentlich … Ludwig Uhland?
S. 34 Industriebrachen – vergiftete Wüsten oder lebendige Oasen?
S. 37 Eine Erinnerung an „Quellmann und Pidolke“
S. 38 Kirche – Kohle – Kumpel; Nicht nur ein Rückblick
S. 43 Der Vöinghof in Gladbeck
S. 47 Aus der alten Heimat: Anwalt Ochs
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 10

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2010
S. 3 Streiflichter aus Gladbeck Ost der 1920/30er Jahre
S. 9 Orchideen, Königskinder der heimischen Pfalnzenwelt
S. 12 Wegezeichner des SGV: …damit wir nicht vom rechten Weg abkommen
S. 14 Zweckeler Schwesternhaus weicht Wohnungen für Behinderte
S. 16 Die Gestalt der Zweckeler Zechenmauer
S. 18 Die Gladbecker Orgellandschaft verändert sich
S. 22 Wer war eigentlich … Graf Moltke?
S. 24 Bildseiten: Sehenswert – unsere Stadt
S. 26 Die Gladbecker jüdische Kaufmannsfamilie Siegfried Röttgen
S. 28 Leser-Echo zum Bürgerporträt „Maria Seifert“
S. 29 Der Teichmolch, Lurch des Jahres 2010
S. 32 Verlorene Kunstwerke am St. Barbara-Hospital
S. 33 Reise durch Geschichte und Gegenwart des Protestantismus im Ruhrgebiet
S. 37 Plattdeutsche Schatzkiste: Jans giwt sein Urteil aw; De Köster spart Strom
S. 34 Wer war eigentlich .... Johann Heinrich Pestalozzi?
S. 37 Der Kormoran, Vogel des Jahres 2010
S. 38 Zwischen Peripherie und Zentrum: Die Neue Galerie Gladbeck
S. 42 Gerichtlicher Lokaltermin in alter Zeit
S. 43 Der Ruhr-Kulturgarten am Gahlenschen Kohlenweg
S. 44 Der Gladbecker Laternenanzünder
S. 45 Aus der alten Heimat: … Der Hut flog mir vom Kopfe
S. 46 Chemie aus Gladbeck weltweit gefragt
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 10

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2010
S. 3 Streiflichter aus der Geschichte Rentforts
S. 6 Anekdoten aus Rentfort
S. 8 Kommunale Neugliederung 1975 – im Geschichtsunterricht angekommen
S. 12 Bürgerporträt: Maria Seifert - Einzige Frau in der politischen „Ahnengalerie“
S. 14 Der Dachs, Wildtier des Jahres 2010
S. 17 Emschergenossenschaft übernimmt vielfältige Aufgaben
S. 21 Sagen aus Gladbeck und Umgebung
S. 24 Bildseiten: Gladbecker Türme und Türmchen
S. 26 Johann Passe, NSDAP-Fraktionsführer, bereute nach dem Kriege nichts
S. 31 Plattdeutsche Schatzkiste: Zwei Kreuzchen und drei Striche
S. 32 Rasmus Baumann – ein hoffnungsvoller Dirigent aus Gladbeck
S. 34 Wer war eigentlich .... Johann Heinrich Pestalozzi?
S. 37 Der Kormoran, Vogel des Jahres 2010
S. 40 Ein Krimi aus deutsch-deutscher Vergangenheit
S. 45 Kulturtankstellen – Ruhr.2010 auch in Gladbeck
S. 47 Aus der alten Heimat: Mamsellchen
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 09

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2009
S. 3 Die Gladbecker jüdische Familie Max und Ida Kaufmann – ein Lebensweg
bis in die Gaskammer
S. 11 Neubürger mit adligen Ziehvätern: Der Höckerschwan
S. 14 Wer war eigentlich .... Karl Schneider?
S. 19 Gladbeck fieberte mit – Die Mondlandung vor 40 Jahren
S. 21 Die Waldbühne im Wittringer Wald
S. 24 Bildseiten: Bilder einer Gladbecker Kirche – St. Lamberti
S. 26 Plattdeutsche Schatzkiste: Danzlehrer van eegene Gnaden
S. 27 Gladbecker Ansichten: Bildkalender 2010
S. 27 Leser Echo zu „Thea, Willi, use Hus brennt“
S. 28 Stolpersteine – über Erinnerung stolpern – Ein Beitrag zur Erinnerungskultur
S. 31 Die Volksbank gibt es seit 125 Jahren
S. 32 Einbürgerung – eine wichtige Aufgabe auch für die VHS Gladbeck
S. 35 Der Quälingsbach – ein Stillgewässer ohne Zukunft?
S. 38 Die Fenster von St. Josef in Rentfort
S. 41 Aus der alten Heimat: Der Ritt auf Jolante
S. 42 Bürgerporträt: Michael Tack, der Viels(a)itige
S. 45 Der Wittringer Mühlenbach – Vom Schmuddelkind zur Augenweide
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 09

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2009
S. 3 Die Seilscheibe in Schultendorf und andere Wahrzeichen
S. 6 Erinnerungen an Hans Boden: Erster vom Rat gewählter Oberstadtdirektor (2)
S. 18 Fledermausschutz im Kreis Recklinghausen
S. 21 Bernhard Decker, Pfarrer an St. Lamberti 1690-1727
S. 24 Bildseiten: Himmel über Gladbeck: Giebel, Gauben, Glockentürme
S. 26 Lernen macht Spass - die Gladbecker Kinderuni geht in das 4. Jahr
S. 30 Auch der Bahnhof Zweckel wird aufgewertet
S. 31 Eine analemmatische Sonnenuhr in Butendorf
S. 32 Johannes Lichtenberg, Organist, Kantor, Küster, Rendant
S. 35 Plattdeutsche Schatzkiste: "Libero" af "Liberro"
S. 36 Karosserie Tenbusch: Ältester Handwerksbetrieb Gladbecks
S. 38 Pumpernickel aus Westfalen - weltweit einmalig
S. 41 Die Wegekapelle am St. Barbara-Hospital
S. 42 Aus der alten Heimat: Wickelpoten und Schwarzsauer
S. 44 Neues Sportbuch: 125 Jahre Gladbecker Sportgeschichte
S. 46 Thea, Willi, use hus brennt
S. 47 Bürgerporträt: Ulrike Sauerhöfer, Autorin, Illustratorin
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 09

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2009
S. 3 Wegekreuze in Gladbeck (2)
S. 9 Der Igel, Wildtier des Jahres 2009
S. 11 Plattdeutsche Schatzkiste: „Unna es hier in de Burschop.“
S. 12 Nobelpreisträger Harald zur Hausen – Vorfahren stammen aus Gladbeck
S. 14 Gladbeck, unsere Stadt – Von der Vision zur Wirklichkeit
S. 20 Johann Heinrich Kocks, Pfarrer an St. Lamberti von 1725 bis 1745
S. 24 Bildseiten: Historische Luftbilder von Gladbeck
S. 27 Annette Pullen: Gefragte Theaterregisseurin an vielen deutschen Häusern
S. 29 Die Wegwarte – Blume des Jahres 2009
S. 31 Erinnerungen an Hans Boden: Erster vom Rat gewählter Oberstadtdirektor (1)
S. 42 Caroline Masson, ungekrönte Golfkönigin von Spanien
S. 44 Aus der alten Heimat: Schulzentag in Dummsdorf
S. 46 Wer war eigentlich ..... Vinzenz von Paul?
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 08

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2008
S. 3 Wegekreuze in Gladbeck (1)
S. 8 SS-Oberbürgermeister Hackenberg plante noch drei politische Morde
S. 9 Stellwerk Zweckel: Musterbeispiel früher Ingenieurleistung
S. 11 Baumeister der klassischen Moderne: Architekt Otto Müller-Jena (3)
S. 17 Schlechte Zeiten für die Rosskastanie in Gladbeck?
S. 22 Bürgerporträt: Dompropst Ferdinand Schulte Berge
S. 24 Bildseite: Werbung in Gladbeck 1908
S. 26 100 Jahre Schachtanlage Zweckel (2)
S. 33 Lücke geschlossen: Gladbeck-Krimi „Rathauspark“
S. 34 Literaturbüro Ruhr: Gastgeber für Autoren aus aller Welt
S. 36 Reparaturdienst: Foto war seitenverkehrt
S. 37 Deutschland – bittersüße Heimat
S. 42 100 Jahre Haus + Grund Gladbeck
S. 45 Plattdeutsch: Hubert in Paris; Up’m Heckbaum
S. 46 Aus der alten Heimat: Die verunglückte Freistunde
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2008

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2008
S. 3 Vestische Pfarrer im Umfeld der Visitation von 1630 (2)
S. 9 Verwunschene Baumgestalten: Die Körpersprache der Bäume
S. 12 Streiflicht aus der NS-Zeit: Das „Heim der Hitlerjugend“ 1939
S. 17 Baumeister der klassischen Moderne: Architekt Otto Müller-Jena(2)
S. 26 Bildseite: Gladbecker Ansichten 1950
S. 28 Die „Jovy-Villa“ mit doppeltem Jubiläum
S. 31 Bürgerporträt: Schwester Hildegardis
S. 34 Ev. Markuskirche mit neuer Nutzung: Martin Luther Zentrum
S. 38 Lurch des Jahres 2008: Der Laubfrosch
S. 41 Neue Wanderwege in Gladbeck
S. 43 Hof „Droste te Brayke“ wurde schon 1240 erwähnt
S. 46 100 Jahre Schachtanlage Zweckel (1)
S. 51 Aus der alten Heimat: Meister Josupeits Asche
S. 52 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2008

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2008
S. 3 Vom unnötigen Schießen und Raquettenwerfen
S. 6 Baum des Jahres 2008: Die Walnuss
S. 10 Vestische Pfarrer im Umfeld der Visitation von 1630 (1)
S. 15 Mit dem Fahrrad in alle Welt
S. 16 Bahnhof West: Die Bahn baut nur die Sparversion
S. 18 NS-Zeit: Fest der Sonnenwende in Kirchhellen 1933
S. 19 Bürgerporträt: Werner Röring
S. 22 Plattdeutsch: Dä sind in’t Lerm
S. 23 Leser-Echo
S. 24 Bildseite: Große Uhren in Gladbeck
S. 26 Das Bergmannsfenster in der St. Stephani-Kirche
S. 28 Blume des Jahres 2008: Die Nickende Distel
S. 31 Kommt endlich die Erweiterung der Galerie?
S. 34 Integration gelungen: Figen Kocaer-Yaren – ein bewegtes Leben
S. 38 Wer war eigentlich ... Käthe Kollwitz?
S. 40 Neues Wanderbuch vom Kreis Recklinghausen
S. 42 Baumeister der klassischen Moderne: Architekt Otto Müller-Jena(1)
S. 46 1815: Das Dorf Gladbeck wird preußisch
S. 47 Aus der alten Heimat: Die Generalversammlung
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2007 Bild: Peter Braczko

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2007
S. 3 Nach 48 Jahren gehen im Finanzamt die Lichter aus
S. 9 Luisenhof, Seniorenzentrum mit hohem Anspruch
S. 13 Grünes Licht für den Bahnhof Ost
S. 15 Der Wittringer Wald im Laufe der Zeiten
S. 19 Wer war eigentlich: ... Albert Schweitzer?
S. 21 Brieftauben, Rennpferde am Himmel
S. 24 Bildseite: Schmuck an Gladbecker Häusern
S. 26 Johannes Brus, ein Künstler aus Gladbeck
S. 30 Gestern war der Fritz noch krank
S. 32 Detlef Mucks-Bücker ( Bürgerporträt )
S. 34 Kath. Großpfarrei St. Lamberti, eine inhaltliche Notwendigkeit
S. 37 Der Bosslerweg erinnert an einen alten Kotten
S. 39 Aus der alten Heimat: Krapfenbacken
S. 41 Cortina - vom Eispalast zum Eiscafé
S. 43 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Amtsvöständnis
S. 44 Kommunales Kino erfolgreich
S. 48 Der letzte Mohikaner am Oberhof
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2007

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2007
S. 3 Ein Stück Gladbecker Filmgeschichte: Die Karl-May-Filme
S. 8 Namenlose Brücke - ein Trppenwitz der Stadtgeschichte
S. 10 Der Siegeszug der Cyanobakterien an Stillgewässern
S. 15 Erinnerungen an zwei jüdische Rechtsanwälte in Gladbeck
S. 19 Tierschutz in unserer Stadt
S. 22 Mit Kiepe und Piepe - die Kiepenkerle
S. 24 Bildseite: Sport in Gladbeck
S. 26 Integrationskurse an der VHS
S. 28 Integration gelungen: Gladbecker Schneiderei Merdivan
S. 32 Gladbecker Künstler zeigen Bürgersinn
S. 33 Der Oberbürgermeister wurde im Bett verhaftet
S. 37 Amtliches
S. 38 Aus der Bilderkiste: Kirchhellener Straße und Horster Straße
S. 39 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Vor´n hogen Gerichte
S. 40 Wohlige Wärme aus dem deutschen Wald
S. 42 Wer war eigentlich ... Werner von Siemens
S. 44 Aus der alten Heimat: Verunglückte Mundartforschung
S. 47 Gladbecker Charly, der erste Flitzer in NRW
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2007

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2007
S. 3 Der Weg zum neuen Rathaus – Fünf entscheidende Schritte
S. 12 Vogel des Jahres 2007: Der Turmfalke
S. 16 Das muslimische Grabfeld in Gladbeck-Brauck
S. 21 Bürgerporträt: Judith Samen, Malerin und Fotografin
S. 24 Bildseite: Natur in Gladbeck
S. 26 60 Jahre VHS Gladbeck, 2. Teil
S. 33 Hans Wiltberger zum 120. Geburtstag
S. 36 Neophyten – Neubürger im Pflanzenreich
S. 41 Aus der alten Heimat: Der Kostümball
S. 43 Fußball in Gladbeck – nur Provinz?
S. 46 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: To Besöök in Zweckel
S. 47 Spökes un Strieke: Seelenwanderung
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2006 Bild: Peter Braczko

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2006
S. 3 Zukunft braucht Erinnerung - 60 Jahre VHS
S. 11 Riesener-Möbel stehen in Münster
S. 13 Totholz ist Leben
S. 17 Erinnerungen an das Gartenrestaurant „Waldfriede“
S. 21 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Giftige Tieden
S. 22 Stadtgeschichtssäule wurde restauriert
S. 24 Bildseite: Werbung in Gladbeck 1906
S. 26 „Stop Koop!“ war erfolgreich
S. 28 Das soll euch ein Zeichen sein ... Weihnachtskrippen
S. 31 Weihnachtskrippen aus Gladbeck
S. 32 Einschulung 1948
S. 33 Aus der alten Heimat: Der Wollonkel
S. 36 Wer war eigentlich ... Erich Kästner?
S. 39 Das Bürgerporträt: Heinz Ilaender
S. 41 Der NS-Reichsarbeitsdienst und seine Ausprägung in Gladbeck II
S. 46 Nachlese zum Zeitungssterben in Gladbeck
S. 47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Sterben
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2006

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2006
S. 3 Ruhr Nachrichten – eine Zeitungstradition ging zu Ende
S. 11 Zwergfledermäuse, die heimlichen Untermieter
S. 14 Christen in unserer Partnerstadt Alanya in der Türkei
S. 21 Wer war eigentlich ... Erich Fried ?
S. 24 Bildseite: Frühling und Sommer in Gladbeck
S. 26 Lichtblick hilft bei Wahrnehmungsstörungen
S. 29 Gladbecker Teiche, intakte Natur oder ökologisch gefährdet?
S. 34 Aus der plattdeutschen Schatzkiste
S. 35 Der NS-Reichsarbeitsdienst und seine Ausprägung in Gladbeck
S. 40 Schon vor 200 Jahren: Osterfeuer wurden verboten
S. 41Die Aussteuer eines i-Männeken 1868
S. 43 Aus der alten Heimat: Die Fliegenmedizin
S. 45 Ein Ort des Trostes für verwaiste Eltern
S. 46 Kurz belichtet
S. 47 Papa, erzähl mal .... Rauchzeichen und Briefchen schicken
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2006

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2006
S. 3 St. Lamberti-Pfarrei schon 1000 Jahre alt?
S. 9 Das Wiesenschaumkraut, Blume des Jahres 2006
S. 11 Gerd Weggel (Bürgerporträt)
S. 13 Vaterländ. Frauenverein war Keimzelle des DRK Gladbeck
S. 16 Gründerzeit-Möbel sind „in“
S. 18 Tante Annas Sicht auf Gladbeck
S. 21 High Tech im Wiesenbusch: Powder Light Metal
S. 22 Zum Titelbild: Kraft des Wachstums
S. 24 Bildseite: Schienenverkehr in Gladbeck
S. 26 Die Schwarzpappel, Baum des Jahres 2006
S. 30 Leser-Echo
S. 32 Medizinprodukt aus Gladbeck: Sangofer
S. 34 Schön & warm, eine Ofen-Ausstellung im Museum
S. 37 „Vorstellen könnt ihr Euch den Krieg gar nicht, ...“ (neues Buch)
S. 39 Kurz belichtet
S. 40 Marktplatz ist schöner geworden
S. 42 Plattdeutsche Schatzkiste
S. 43 Wer war eigentlich ... Werner Heisenberg?
S. 45 Aus der alten Heimat: Hilfsschrankenwärter Koslowski
S. 47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Unter der Dusche
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2005

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2005
S. 1 Gladbecker Geschichte zum Anfassen
S. 3 Wilhelm Zimolong, ein Künstler von internationalem Ruf
S. 13 Leben am seidenen Faden (Spinnen)
S. 16 Der Leuchterhofer Altar im Museum Wittringen
S. 19 Frauenberatungsstelle: Ansprechpartnerin für Frauen
S. 22 Wer war eigentlich.... Gerturd Luckner ?
S. 24 Bildseite: Alte Gladbecker Gaststätten
S. 26 Integration wird gelingen, wenn sich eine Kultur der Anerkennung durchsetzt
S. 38 Sparkasse Gladbeck wird 100
S. 40 Volkstrauertag in Gladbeck
S. 43 Kurz belichtet
S. 44 Neues Buch über Johann Heinrich Riesener
S. 45 Plattdeutsche Schatztruhe
S. 46 Aus der alten Heimat: Ein toller Hecht
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2005

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2005
S. 3 Schicksalhafte Monate in Gladbeck, Ende des 2. Weltkriegs
S. 16 Die Hornisse
S. 18 Zentraler Betriebshof, Dienstleister für Haushalt und Gewerbe
S. 21 Wer war eigentlich.... Elsa Brändström?
S. 23 Kurz belichtet
S. 24 Bildseite: Gladbecker Kleingärten
S. 26 Regenwasser versickern hilft der Umwelt und spart Geld
S. 30 Hermannschule in Zweckel wird 100
S. 35 Ein preußischer Erlass aus der braunen Zeit
S. 36 Steinwolle schützt vor Brand und Wärmeverlusten
S. 38 Freibad in Wittringen wurde zur Erfolgsstory
S. 41 Aus der plattdeutsche Schatzkiste
S. 42 Fassadenbegrünung: Ein grüner Pelz für das Haus
S. 44 Bronzerelief „Gladbeck um 1820“
S. 45 Aus der alten Heimat: Laura oder der Markt zu Wehlau
S. 47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Der falsche Schwur
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2005

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2005
S. 3 Johannes van Acken, genialer Organisator und Heimatfreund
S. 11 Neozoen – Tierische Neubürger in der heimischen Natur
S. 14 Seliger Nikolaus Groß arbeitete auch in Gladbeck
S. 15 Zwangsarbeit im NS-System - auch in Gladbeck
S. 19 Die Malerin Hildegard Pütz
S. 21 Wer war eigentlich.... Ingeborg Drewitz?
S. 24 Bildseite: Gladbeck-Mitte 1945 nach dem Kriegsende
S. 26 Franz Dieckmann, OB von Münster und Landeshauptmann
S. 33 Leser Echo
S. 34 Baum des Jahres 2005: Die Rosskastanie
S. 38 Der Ähre zur Ehre: Die Brennerei Puls gt. Rosör
S. 42 Kurz belichtet
S. 43 Ausstellung Kunst Kompakt
S. 44 Aus der plattdeutschen Schatzkiste
S. 45 Aus der alten Heimat: Der Nachtwächter
S. 47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Die Jauchegrube; Schlagkräftig
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2004

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2004
S. 3 Bürotürme verschwinden bald, Neubau soll 2006 fertig sein
S. 7 Johann Conrad Schlaun, bedeutendster wesft. Barockbaumeister
S. 15 Dachbegrünung - Lebensraum für Flora und Fauna
S. 18 Bürgerprträt:"Mister Radsport" - Horst Killmann
S. 20 Aus der alten Heimat: Hilfe in der Not
S. 22 Gladbeck hat seinen Marktplatz wieder
S. 24 Bildseite: Historisches aus Rentfort
S. 26 Judenverfolgung: Kinderärztin Dr. Gertrud Hessberg
S. 31 Aus der plattdeutschen Schatztruhe
S. 32 Aktiv für die Menschenrechte: Amnesty international
S. 35 Kurz belichtet
S. 36 Brautradition in Gladbeck
S. 39 Johannes Breuker, Bauernführer aus Kirchhellen
S. 41 Erinnerungen an die Fürsorgerin Klara Strauß
S. 42 Totenehrung im 1. Weltkrieg
S. 46 Weitere Bauernhöfe gesucht
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2004

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2004
S. 3 Der Bildbauer Gottfried Kappen
S. 18 Mauern - Lebensräume für Pflanzen und Tiere
S. 20 50 Jahre St. Johannes-Gemeinde
S. 24 Bildseite: Stadtbildpreis
S. 26 Bürgermeister Schwerhoff - 10 Jahre erfolgreiche Arbeit
S. 29 Neues Buch zur Stadtgeschichte erscheint
S. 30 "Bombensichere Häuser" in Gladbeck
S. 32 Das Urkataster Gladbecks
S. 37 Aus der plattdeutschen Schatztruhe
S. 38 Zur Geschichte eines frühen Schulgebäudes
S. 40 Kurz belichtet
S. 41 Aus der alten Heimat: Frühling ist´s geworden
S. 43 Wer war eigentlich... Carl Sonnenschein ?
S. 45 War der Rathausturm zuerst ohne Uhr ?
S. 46 Ehemalige Bauernhöfe wurden erkannt
S. 47 Papa erzähl mal vonne Arbeit: Kesselmeister Ernst
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2004

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2004
S. 3 Wie herrlich war das Ritterleben
S. 10 Wer war eigentlich … Friedrich Fröbel?
S.12 Kommunalwahl 2004: Entscheidung für Gladbeck
S.16 Gemeinnütziges Gasthaus
S. 17 Vogel des Jahres 2004: Der Zaunkönig
S. 19 Bürgerporträt: Dieter Thierse
S. 20 Bürgerinformation wird hier groß geschrieben
S. 22 Lobby für Kinder besteht 20 Jahre
S. 24 Bildseiten: Wer kennt diese Höfe?
S. 26 10 Jahre Kindertagesstätte Arche
S. 29 40 Jahre Partnerschaft VHS – Marcq-en-Baroeul
S. 32 Die Fenster der Herz Jesu-Kirche (2)
S. 34 Der jüdische Wanderlehrer Gustav Bär
S. 37 Plattdeutsch: De Krankheit; De Bicht; De Moders; Slechte Vördauung
S. 38 Markt Platz Gladbeck – Geschichte und Gegenwart
S. 44 Aus der alten Heimat: Eisgang und Hochwasser
S. 46 Kurz belichtet
S. 47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Kaffeedurst
S. 48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2003

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2003
S. 3 Marktplatz soll 2004 fertig sein
S. 5 Antikhandel Reuer, Spezialist für Gründerzeitmöbel
S. 7 Pilze, die Blumen der Erde
S.11 Euthanasie- und KZ-Arzt praktizierte in Gladbeck (4)
S.18 VBE kämpft erfolgreich für die Lehrer/innen
S.21 Rentforter Schützen zeigen Bürgersinn
S.22 Aus der alten Heimat: Die Haffuferbahn
S.24 Bildseiten: Historisches aus Zweckel
S.26 Gleich drei Mal Riesener
S.30 Wer war eigentlich … Bernhard Poether?
S.32 Die Plastik inmitten des Ehrenmals
S.34 Kurz belichtet
S.35 Ein Weg durch die Zeit (Friedhof)
S.38 90 Jahre Verkehrsverein
S.41 Plattdeutsch: De nie’e Fernsehapparat; Bie’n Dokter; Dat leiwe Rüerken
S.42 Kurioses aus dem Gladbecker „Wirtschaftsleben“
S.43 Das Ende der Wittringer Wassermühle
S.46 Volksbank fit für den Wettbewerb der Zukunft
S.47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Böses Erwachen
S.48 Impressum


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2003

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2003
S. 3 Münzfunde im Musikschulgebäude
S. 5 Lebenszeichen Tschernobyl bringt Hoffnung
S. 7 Baum des Jahres 2003: Die Schwarzerle
S.10 Wer war eigentlich … Fritz Lange?
S.12 Euthanasie- und KZ-Arzt praktizierte in Gladbeck (3)
S.18 Kulturprogramm und Eigenarten im Klimperkasten
S.20 Neue Geschenk-Idee: Gladbeck-Taler
S.21 Aus der alten Heimat: Die Schulvisite
S.23 Plattdeutsch: Watt et nich alle giff; So is et; Ne grote Familg; De Pilze
S.24 Bildseiten: Gladbecker Hauseingänge
S.26 Bücherverbrennung 1933
S.27 Aufmerksame Wächter in Herten (Umweltamt)
S.33 Gewerbepark Brauck wird zum Erfolgsmodell
S.36 Fledermäuse in menschlicher Obhut
S.37 Interview zum Stadtbildpreis
S.39 Kurz belichtet
S.40 Erinnerungen an Harald Neumann
S.41 Die Kirchenfenster in Herz Jesu Zweckel (1)
S.45 Schriftzüge auf der Halde (Virtuelles Gladbeck)
S.46 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Im Kesselhaus
S.48 Glockenspiel soll nicht verstummen


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2003

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2003
S. 3 Gildbierfeiern im alten Gladbeck
S. 5 50 Jahre Skiclub Gladbeck
S. 9 Vogel des Jahres: Der Mauersegler
S.11 Reichsdeputationshauptschluss vor 200 Jahren
S.21 Stadtbildpflege in Gladbeck
S.24 Bildseiten: Frühling in Gladbeck
S.26 25 Jahre Sport für betagte Bürger
S.29 Euthanasie- und KZ-Arzt praktizierte in Gladbeck (2)
S.34 Plattdeutsch: Op’n Kiärkhoff; Bichten; Hieraots-Annoncen; Scheiden
S.35 Sterbebegleitung statt aktiver Sterbehilfe
S.38 Geflügelzüchter setzen auf Jugendarbeit
S.40 Umbau des Emschersystems erreicht Gladbeck
S.43 Ausflugstipps, auch für Einheimische
S.44 Kurz belichtet
S.45 Bürgerporträt: Hans Drebes
S.46 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Stationen in der Lehre
S.48 Baumlehrpfad (neuer Plan)


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2002

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2002
S. 3 Ein bemerkenswerter St. Barbara-Epitaph
S. 6 Schiedsleute sind erfolgreiche Streitschlichter
S. 7 Wer war eigentlich … Eduard Michelis?
S. 9 Wer war eigentlich … Johannes Kessels?
S.10 Friedhöfe, lebendige Oasen für Tiere und Pflanzen
S.13 Euthanasie- und KZ-Arzt praktizierte in Gladbeck (1)
S.19 Arbeit und Leben in Gladbeck (neues Buch)
S.20 Gladbecks größter Adventskalender
S.22 Bauherren können sich vorher beraten lassen
S.23 Plattdeutsch: In de Kiärk; De Treppe; Arbeitslöss; De möde Moder
S.24 Bildseiten: Werbung vor 100 Jahren
S.26 Familie Scheuer, eine vergessene jüdische Familie
S.30 Arbeitsvermittlung gibt es seit 75 Jahren
S.33 Bildkamine von Schloss Horst
S.37 Kurz belichtet
S.38 Aus der alten Heimat: Jaupa und die Bienen
S.40 Jugendkunstschule ist ein Erfolgsmodell
S.42 Neues Bronzerelief für St. Josef
S.43 Ist Gladbeck bald pleite?
S.47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Etwas für den Hausstand


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2002

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2002
S. 3 Gladbecks ältester Verein feierte 350. Geburtstag
S. 6 Aus der plattdeutschen Schatzkiste: Dä Klingelzug
S. 7 Die Entwicklung des heutigen Haltepunktes Gladbeck Ost
S.12 Fleischfressende Pflanzen
S.14 40 Jahre Lukas-Kirche in Butendorf
S.17 Solidarität mit der katholischen Kirche in Moldavien
S.21 Aloysiusschule wird 75
S.24 Bildseiten: Gladbeck heute (Schnappschüsse von Peter Braczko)
S.26 INEOS Phenol – 50 jähriges Jubiläum
S.30 Bürgerporträt: Jörg Allkämper
S.32 Der Neubau der St. Marien-Kirche in Brauck 1932/33
S.34 Wer war eigentlich … Mathias Jakobs?
S.36 Das Zechengelände Zweckel im Wandel der Zeit
S.40 Aus der alten Heimat: Der „gelobte“ Hecht
S.41 Was hat sich getan am Riesener?
S.46 Kurz belichtet
S.47 Papa, erzähl mal vonne Arbeit: Flusenbär


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2002

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2002
S. 3 Neues Leben für die alte Post?
S. 7 Vogel des Jahres 2002: Der Haussperling
S. 9 Stadtbildplanung für Gladbeck
S.14 Wer war eigentlich … Dietrich Bonhoeffer?
S.15 Wer war eigentlich … Kurt Löwenstein?
S.17 Neue Bestände aus Privatbesitz im Archiv der Stadt Gladbeck
S.20 Abschied von der D-Mark: Von Denaren und Schnapphähnen
S.23 Plattdeutsch: Dat Schmöken; To Beseuk bi Linnemann; Sprichwörter
S.24 Bildseiten: Historisches aus Brauck
S.27 Lurche unserer Heimat
S.30 Pfarrkirche St. Marien strahlt in neuem Glanz
S.34 Mettwurstpfannkuchen haben viele Freunde
S.35 Forum der Musikhochschulen: Ein Geschenk in Gladbecks Musikleben
S.38 Aus der alten Heimat: Försters Freud – Försters Leid
S.40 Kurz belichtet
S.41 Von Melodie zu Melodie
S.42 Der „schwere Start“ der Nationalsozialisten in Gladbeck
S.44 Gestaltungssatzung soll Gartenstadtsiedlung retten
S.48 Spökes und Strike aus dem ganz alten Gladbeck: Opgefallen


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2001

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2001
S. 3 Die schlesische Glocke von Zweckel
S. 7 Die Antoniusschule ist 100 Jahre alt
S.12 Neu auf dem Büchermarkt: Lesebuch Zweckel
S.14 Wer war eigentlich … Jordan Mai?
S.15 Wer war eigentlich … Elisabeth Brune?
S.16 Der Landschaftsplan Gladbeck
S.21 Plattdeutsch: Religionsünnerricht; Water es nich guod för mi; …
S.22 Polnische Studenten aus Przemysl in Gladbeck
S.24 Vorgestellt: Buch „Als eine ganz andere erneut durch die Tür eintreten“
S.25 Kurz belichtet
S.26 Bildseiten: Gladbecker Herbst
S.29 Bürgerporträt: Heinz-Otto Diehl 75 Jahre „jung!“
S.30 Aus der alten Heimat: Heimatreise – Spurensuche
S.32 Vom Appeltatenfest
S.34 Die Welt in Gladbeck
S.37 Der Juden-Pogrom 1938
S.40 Straßenbäume in Gladbeck
S.42 Zur Zeit des Kalten Krieges: Gladbeck bohrt 28 Notwasserbrunnen
S.45 Hans Boltendahl, ein Ikonenmaler in Gladbeck


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2001

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2001
S. 3 Aus „Jackies“ Gästebuch
S. 7 Der Friedhof in Feldhausen
S.11 Erlebt von einem damals 13-Jährigen: Kriegsende in Gladbeck 1945
S.14 Vogel des Jahres 2001: Der Haubentaucher
S.17 Naturfreundebewegung
S.19 Kurz belichtet
S.21 Clemens August Graf von Galen, ein unerschrockener mutiger Westfale
S.23 St. Elisabeth in Ellinghorst ist 40 Jahre alt
S.26 Dorsten: Die „kleine Hansestadt an der Lippe“ feiert Geburtstag
S.29 Plattdeutsch: Trumpf; De Rüer an de Müer; Dä besünnere Pastor
S.30 Aus der alten Heimat: Der Schießprügel
S.32 Fotobörse in der Mathias-Jakobs-Stadthalle
S.34 Feudalherrschaft im Vest Recklinghausen und ihr Ende im Jahr 1850
S.39 Ehem. evgl. Gemeindehaus „Vestischer Hof“ in Gladbeck
S.43 Von und über Kolonien
S.45 Knappenverein „Glückauf“ Gladbeck
S.47 Hecken, grüne Lebensadern der Landschaft
S.48 Vom guten, alten Posthorn


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2001

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2001
S. 3 Gladbeck zwischen gestern und morgen: Ein Ausstellungsreport
S. 7 Resolution des Rates der Stadt Gladbeck vom 14.9.2000
S. 9 Die alten Prozessionswege
S.11 Kurz belichtet
S.13 Autobahn der Luft
S.15 Baum des Jahres 2001: Die Esche
S.17 Yacht-Club e. V. Gladbeck
S.18 Von Melodie zu Melodie
S.20 Frühjahr 1945: Die ersten Wochen nach dem Krieg im Raum Gladbeck
S.23 Plattdeutsch: Twee guodde Rotschlierge
S.24 Bildseiten: Schöne Baudenkmäler in Gladbeck
S.27 1911/12: Die Typhusepidemie in Gladbeck
S.30 In Memoriam: Studiendirektor a. D. Johannes Andrä
S.33 Aus der alten Heimat: Der schulfreie Tag
S.36 Bemooste Häupter
S.40 Das Baumgesicht
S.42 Verkehrspolizeiliche Vorschrift anno 1812
S.43 Aus der Bilderkiste des Verkehrsvereins: Horster Straße fußläufig
S.44 Regimentskarneval hat seine Aktivitäten eingestellt
S.47 Die alte Heimat (Gedicht von Johannes van Acken)
S.48 Spökes und Strike: Erlebnis aus Wilhelm Höttens Jugendzeit


Gladbeck Unsere Stadt 3/ 2000

Inhaltsverzeichnis Nr.3 / 2000
S. 3 Glabotki is nich; Erinnerungen an das Nikolausurteil
S. 9 Klein, aber fein: Die Widderchen
S.11 Vorgestellt: Hans Holtwiesche, Maler und Bildhauer
S.14 Flöznamen im Ruhrgebiet
S.15 Ein sensibler Kenner der Natur. Wir erinnern an Eugen Pohl
S.17 Dr. phil. Gregor Rensing
S.19 Plattdeutsch: Püjama; Liefpiene; Wiehnacht
S.20 Meister Hermann Weling
S.23 Gladbecker Baudenkmäler
S.27 Bildseiten: Gladbecker Bauernhöfe und Kotten
S.27 Heimische Textilgestalterin: Margot Brinkhaus
S.31 Kurz belichtet
S.32 Die Welt in Gladbeck
S.33 Aus der alten Heimat: Der Lippenstift
S.36 70 Jahre Flugsport in Gladbeck
S.39 Unser Rathaus 90 Jahre alt
S.42 Die letzten Kriegstage im Raum Gladbeck und Umgebung


Gladbeck Unsere Stadt 2/ 2000

Inhaltsverzeichnis Nr.2 / 2000
S. 3 Der jüdische Friedhof in Gladbeck ist ein Denkmal
S. 6 Das Bürgerporträt: Hans Klöpper 100 Jahre alt
S. 7 Persönliche Erinnerungen: Johann Heinrich Riesener
S.13 Die Domschatzkammer in Essen
S.15 Anmerkung zum Titelbild
S.17 Markenkontrolle Mathias Stinnes III/IV soll bleiben
S.19 Plattdeutsch: Rektal; Ut de Schole; Wu eener old wern kann
S.20 Bergwerksdirektor Ernst Schennen
S.22 Heimische Vogelwelt: Der Eisvogel
S.24 Bildseiten: Gladbecker Örtlichkeiten
S.27 Aus der alten Heimat: 50 Jahre Landsmannschaft Ost- und Westpreußen
S.29 Kurz belichtet:
S.31 Das Ratsgymnasium wird 100 Jahre alt
S.40 Leben im Pestalozzidorf
S.44 125 Jahre Kolpingfamilie Gladbeck Zentral
S.47 Gladbecker Ortsnamen


Gladbeck Unsere Stadt 1/ 2000

Inhaltsverzeichnis Nr.1 / 2000
S. 3 Maschinenhalle Zweckel: Ein Standort der Stiftung Industriedenkmalpflege und Industriekultur
S. 9 Bürgerporträt: Erich Kuhn
S.11 Auch Kirchturmhähne haben ihre Geschichten
S.13 Stadtverwaltung mit Humor
S.14 Flechten, ein geheimnisvolles Doppelwesen
S.17 120 Jahre Josefschule
S.22 Aus alten Schulbüchern um 1900
S.24 Bildseiten: Historische Bodenbeläge in Gladbeck
S.27 Gladbecker Straßennamen – kein Platz für Frauen
S.28 Von Melodie zu Melodie
S.31 Bürgerporträt: Helmut Redmann – Ein Leben für den Sport
S.33 Plattdeutsch: To Faute gohn; Dat hä noch vüell schlimmer kuommen können
S.35 Aus der Gladbecker Eisenbahngeschichte
S.37 Kurz belichtet
S.38 Aus der alten Heimat: Gaumenfreuden und heimatliche Spezialitäten
S.40 Die ursprünglich kath. Vinzenzschule wurde NS-Reichsportschule
S.43 Der Herr Justizkommissar für Bagatellsachen hat das Wort
S.47 Baum des Jahres 2000: Die Sandbirke
S.48 Aus der Bilderkiste: Horster und Hochstraße