Besuch des Amtsgerichts Gladbeck

Datum: 27.02.2024
Uhrzeit: 09:00 - 13:00
Ort: Gladbeck
FÜHRUNG
Veranstaltung - Führung - Besuch des Amtsgerichts
Grafik: eb

Besuch des Amtsgerichts und Teilnahme an einer Schöffengerichtsverhandlung.
In den Jahren 1915 und 1916 wurde das Amtsgericht erbaut. Es ist eines der wenigen im Ersten Weltkrieg errichteten, staatlichen Gebäude in Gladbeck und gilt als spätes Beispiel wilhelminischer Architektur.

Nach einer längeren Restaurierung der Außenfassade zeigt sich das Amtsgericht seit Mitte 2023 im neuen Glanz.
Bei einem Rundgang mit Richter Torsten Dostal sehen wir den Altbau des Amtsgerichts mit dem Anbau. Von 11:00 bis ca. 13:00 Uhr nehmen wir an einer Verhandlung vor dem Schöffengericht teil.

Leitung: Dietrich Pollmann

Treffpunkt: Alter Eingang des Amtsgerichts, Friedrichstraße, gegenüber der Gaststätte „Jammerkrung“

Maximale Teilnehmerzahl: 17 Personen

Kosten: keine

Bitte bachten Sie: Da wir eine Sicherheitsschleuse passieren müssen, bringen Sie bitte keine spitzen Gegenstände (Schere, Messer, …) und keine Getränke/Flüssigkeiten jeglicher Art mit. Im Gerichtsgebäude und während der Verhandlung sind Filmaufnahmen nicht gestattet, Fotos nur nach vorheriger Anmeldung und Rücksprache mit Herrn Dostal.

Anmeldung bei: Dietrich Pollmann
E-Mail:
Tel: , auch per WhatsApp

Alle, die sich bereits angemeldet haben, bitten wir, ihre Teilnehme bis spätestens 17. Januar 2024 per E-Mail zu bestätigen, da sonst die Plätze an andere Interessenten vergeben werden.

Heimatverein Gladbeck - Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Zur Anmeldung