Heimatverein Gladbeck

Herzlich willkommen beim

Verein für Orts- und Heimatkunde e. V.
Gladbeck / Westfalen

Aktuelles aus dem Heimatverein

Der bekannte Gladbecker Priester, Kirchenhistoriker und Heimatforscher Ralph Eberhard Brachthäuser lebt in Gladbeck und ist Gründer der „Pfarrer-Brachthäuser-Stiftung“, die Wissenschaft und Forschung, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Heimatpflege und Heimatkunde sowie Kunst und Kultur fördert. Er ist Verfasser historischer und kirchenhistorischer Aufsätze und Abhandlungen. 2019 erschien sein Buch „Mit Leidenschaft für unsere Stadt. Die Frauen und Männer des ersten Gladbecker Stadtrates“ und 2020 das Buch „Roter Terror – Gladbeck in der Märzkrise 1920“.

Zum 1. Dezember 2021 erscheint seine Erinnerung an eine der bedeutendsten Grubenholzhandlungen Deutschlands:
„Chronik der Firma A. Küster. Großhandlung in Grubenholz und Nutzholz mit Dampfsägewerken.“


Ein Jahrhundert lang prägte der Bergbau das Dorf und die spätere Stadt Gladbeck. Es blieb bislang weitgehend unbeachtet, dass sich im Gefolge der fünf großen Zechen mit ihren Doppelschachtanlagen ein Betrieb entwickelte, der zu den bedeutendsten Grubenholzhandlungen seiner Zeit zählte – die Firma A. Küster.
In dieser Edition erstmals einem breiten Publikum zugängig gemacht, zeichnet die Chronik den Aufstieg und die Glanzzeiten des vor 150 Jahren gegründeten Unternehmens bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs nach. Ein führender Mitarbeiter und jahrzehntelanger Zeitzeuge der Firma A. Küster lässt die Öffentlichkeit teilhaben an betrieblichen Details wie auch an persönlichen Schicksalen der Unternehmerfamilie.
Besondere Aufmerksamkeit verdient das gemeinsame Testament der Eheleute Lisette und Anton Küster aus dem Jahr 1878, jüngst entdeckt im Landesarchiv NRW.
Wissenschaftlich kommentiert, mit einem genealogischen Überblick zur Familie Küster, über hundert Biogrammen zu beteiligten Personen und illustriert mit zahlreichen Bildern eröffnet dieses Buch einen spannenden Blick in eine wichtige Epoche Gladbecker und Ruhrgebietsgeschichte.

Ralph Eberhard Brachthäuser (Hrsg.)
Chronik der Firma A. Küster. Großhandlung in Grubenholz und Nutzholz mit Dampfsägewerken.
Illustriert, kommentiert und mit einem Nachwort versehen.
Gladbeck 2021, 19,80 Euro
ISBN 978-3-9824049-0-5
Erscheinungstermin: 1. Dezember 2021

Zu diesem Thema hält Ralph Eberhard Brachthäuser auch am Mittwoch, den 01. Dezember 2021, um 19.00 Uhr einen Vortrag im Studio der Stadtbücherei, Friedrich-Ebert-Str. 8.
Die Veranstaltung führt der Verein für Orts- und Heimatkunde gemeinsam mit der Volkshochschule durch. Sie ist entgeltfrei – Anmeldung in der VHS, Tel. 99 24 15 oder .

Veranstaltungen

Die nächsten Veranstaltungen des Heimatvereins

Am Mittwoch, den 01.12.21, stellt Ralph E. Brachthäuser seine Chronik der Firma A. Küster – von der Gründung vor 150 Jahren bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs vor. Treffpunkt ist um 19.00 Uhr im Studio der Stadtbücherei, Friedrich-Ebert-Str. 8.
Über viele Jahrzehnte dominierten die fünf Gladbecker Zechen das örtliche Wirtschaftsleben. Doch es gab ein weiteres Unternehmen, das zu überregionaler Bedeutung gelangte: die »Großhandlung in Grubenholz und Nutzholz mit Dampfsägewerken« von Anton Küster. Heute erinnert im Gladbecker Stadtbild an diese einst so wichtige Firma und ihre Eigentümer nur noch die Straße »Am Sägewerk« und die »Villa Küster«. Eine zeitgenössische Firmenchronik und aktuelle Forschungen werfen einen Blick auf den rasanten Aufstieg zu einer der größten Grubenholzhandlungen Deutschlands und eine Reihe der dahinterstehenden Personen.
Gemeinsame Veranstaltung des Heimatvereins mit der VHS, entgeltfrei – Anmeldung in der VHS, Tel.99 24 15 oder .

Am Donnerstag, den 02.12.21, besuchen wir unter der Leitung von Dietrich Pollmann das Stadtarchiv Gladbeck. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr im Stadtarchiv Gladbeck, Neues Rathaus, Untergeschoss.
Christian M. Schemmert ist seit März 2021 neuer Leiter des Gladbecker Stadtarchivs. An diesem Nachmittag wird er erläutern, welche Aufgaben das Archiv hat und wie es aufgebaut ist. Außerdem erfahren Sie, wie Sie das Archiv nutzen können, wenn Sie sich für die Geschichte Ihrer Familie oder Stadt interessieren. Dabei gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen des Archivs, dem „Gedächtnis der Stadt“. Anmeldung bei Dietrich Pollmann, Tel. 0172 189 5 189 oder E-Mail .

Am Sonntag, den 02.01.22, leitet Wolfgang Keuterling eine etwa 9 Kilometer lange Winterwanderung. Wir treffen uns um 14.00 Uhr am Rathausparkplatz und wandern auf ruhigen Wegen durch den Gladbecker Osten bis zur Stadtgrenze von Gelsenkirchen-Bülse und von hier über Zweckel wieder zurück. Eine Einkehr ist eingeplant. Anmeldung bei Wolfgang Keuterling, Tel. 44487 oder E-Mail: .

Unser aktuelles Veranstaltungsprogramm

Hier finden Sie die Übersicht der geplanten Veranstaltungen des Heimatvereins bis zum Jahresende, immerhin 42 Angebote, die meisten davon im Freien. Der Schwerpunkt liegt traditionell bei den Erkundungen Gladbecks und seiner interessanten Umgebung, eben „unserer Heimat“.

Neben dem ausführlichen Programm finden Sie hier auch den Veranstaltungskalender. Diese Kurzfassung aller Angebote ist z. B. für Ihre häusliche Pinnwand gedacht.

Fotos der letzten Veranstaltungen

Vortrag der Verkehrswacht Wanne-Eickel für unsere Tourenleiter zum Thema „Radfahren in großen Gruppen“
Stadtführung für Schalker
Die Bucheckern lesen vor
Eine Radtour zur Halde Hohewarth führte auch am Schloß Westerholt vorbei
Bei regnerischem Wetter gab es in Dorsten eine Führung zu „Schwester Paula – Tisa von der Schulenburg“
Führung im kreativAmt (ehemaliges Finanzamt) mit Marc Jung (Mitte, stehend)
Herbstsingen im Eduard-Michelis-Haus

Neues / Ergänzungen auf unserer Homepage

16.11.2021: In der Presseschau finden Sie einen ausführlichen Artikel der Gladbecker Zeitung über den Heimatverein.

29.10.2021: Der Beitrag Gladbeck, einst und jetzt ist um den Abschnitt „ehemaliger Schlachthof“ erweitert worden.

10.09.2021: Die Gewinner der Gladbecker Rätsel-Radtour stehen fest. Den Hauptgewinn, ein „Alwinchen“ der Künstlerin Susanne A. Schalz, gewann Thomas Sommer. Bei der Preisübergabe wurde er von seiner Familie begleitet (s. Fotogalerie).

07.08.2021: Der Beitrag Gladbeck, einst und jetzt ist online. In der Presseschau finden Sie mehrere Artikel zu diesem Beitrag.

06.07.2021: In unserer Übersicht – Bedeutende Personen der Gladbecker Geschichte – haben wir den Sohn des Oberbürgermeisters Jovy, Dr. Ernst-Michael „Mike“Jovy, nachgetragen.

28.06.2021: Der Beitrag mit der „Rätsel-Radtour 2021“ ist online. Hierzu gibt es zwei neue Artikel in der Presseschau.

14.06.2021: Die Übersicht der geplanten Veranstaltungen bis zum Jahresende ist online.

01.06.2021: In der Presseschau finden Sie zwei neue Artikel zu den Legendenschildern.

10.05.2021: Der Beitrag unbekanntes Gladbeck – Folge 4 ist online. Vorgestellt werden eine Skulpturengruppe am Vinzenzheim, der Gedenkstein für den Turnvater Ernst Schiffmann im Wittringer Wald und die „analemmatische Sonnenuhr“ in Butendorf.

07.05.2021: In unserer Übersicht – Bedeutende Personen der Gladbecker Geschichte – haben wir den Turnvater Ernst Schiffmann nachgetragen.

Neuste Beiträge

Gladbeck

Kultur

Natur und Umwelt

Informationen über uns

Heimatverein Kpeen-Säule
Stadtgeschichtssäule von Gottfried Kappen (Foto: Hermann Grafe)

Wir bieten …

  • orts- und heimatkundliche Veranstaltungen
  • Radtouren, Kurztouren oder Tagestouren
  • Fahrten zu Burgen, Schlössern und interessanten Städten
  • Besuche hochkarätiger Kunstausstellungen
  • Vorträge mit heimatkundlichen und historischen Themen
  • gesellige und Brauchtumsveranstaltungen

Mehr über unseren Verein können Sie im Porträt unseres Vereins für Orts- und Heimatkunde erfahren.

Wenn Sie Fragen zu unserem Heimatverein haben, die wir auf den oben stehenden Seiten nicht beantworten konnten, oder uns Ihre Anregungen mitteilen möchten, können Sie uns gerne schreiben.

Um die Nutzung unserer Website für Sie zu optimieren, verwenden wir Cookies. Diese werden nur auf Ihrem Gerät gespeichert. Wir erfassen und speichern keine personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher.
Akzeptieren
Ablehnen
Datenschutz