Heimatverein Gladbeck

Herzlich willkommen beim

Verein für Orts- und Heimatkunde e. V.
Gladbeck / Westfalen

Aktuelles aus dem Heimatverein

Liebe Heimatfreundin,
lieber Heimatfreund,

Kurz vor dem ersten Weltkrieg wurden 1914 in Gladbeck zwei bedeutende Zeugnisse des modernen Kirchenbaus fertiggestellt: Herz Jesu in Zweckel und Heilig Kreuz in Butendorf. Dazu hatte Rektor Johannes van Acken eine prachtvolle Festschrift herausgegeben. Vor allem deren zahlreiche Fotographien aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert beeindrucken bis heute. Das derzeitige „Johannes van Acken-Jahr“ hat der Gladbecker Priester und Kirchenhistoriker Ralph Eberhard Brachthäuser zum Anlass genommen, diese Festschrift in einem faksimilierten Nachdruck neu herauszugeben, ergänzt um ein Vorwort.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Festschrift 1914
Buchdeckel zur Festschrift 1914

Erhältlich im Stiftshaus Gladbeck, in der Humboldt-Buchhandlung und der Gladbeck Information zum Preis von 24,80 € (ISBN 978-3-9824049-1-2).

Hier schon der Hinweis auf einen Vortrag mit Filmvorführung am Dienstag, 17. Mai 2022, 19.00 Uhr, im Haus der VHS, Friedrichstr. 55. Ralph Eberhard Brachthäuser wird uns einen Einblick in den Forschungsstand über das rast- und ruhelose Leben des Johannes van Acken geben.
Schon in Gladbeck wurde Johannes van Acken zum Vordenker des neuzeitlichen Kirchenbaus, mit Kontakten zu den großen Kirchenbaumeistern des 20. Jahrhunderts. An seinen späteren Wirkungsorten in Berlin und Köln knüpfte er für den Caritasverband Kontakte in die große Politik, entwickelte sich zu einem der Wegbereiter des modernen Gesundheitswesens und war Freund und Helfer der Familie Adenauer in den Bedrängnissen durch die NS-Machthaber.
Gemeinsam mit der VHS. Entgeltfrei –Anmeldung in der VHS, Tel. 99 24 15 oder .

Die nächsten Veranstaltungen des Heimatvereins

Mai 2022
Juni 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

Es sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen und einige Angebote sind schon ausgebucht. Zum Teil werden jedoch Zusatztermine angeboten. Nähere Informationen über die Teilnahmebedingungen sowie unseren Veranstaltungskalender finden Sie auch unter Veranstaltungen.  

Fotos der letzten Veranstaltungen

Wildpferde im Meerfelder Bruch - Veranstaltung am 21. Mai 2022
Wildpferde im Meerfelder Bruch – Veranstaltung am 21. Mai 2022
Frau Große-Berg erhielt zum 80. Geburtstag von ihren Söhnen eine Stadtführung geschenkt.
Bad Ems
Rad- und Wanderwoche in Bad Ems, Gruppenfoto vor dem Hotel
Gladbeck in Liedern und Tänzen. Auf dem Bild zu sehen: Museumsleiterin Dr. Susanne Peters-Schildgen sowie das Ensemble Muckefolk.
Gladbeck in Liedern und Tänzen – eine musikalische Zeitreise
Veranstaltung im Museum der Stadt Gladbeck
Den Gladbecker Norden mit dem Fahrrad erkunden
Start am Rathaus (6. Mai 2022)
Den Gladbecker Norden mit dem Fahrrad erkunden
Start am Rathaus (6. Mai 2022)
Heimatverein und Kinderschutzbund
Kinderschutzbund und Heimatverein auf einer Rätseltour durch Gladbeck – hier im Büro der Bürgermeisterin

Neues / Ergänzungen auf unserer Homepage

02.05.2022: Der Beitrag über Judith Samen, in Gladbeck geboren und aufgewachsen, eine international anerkannte bildende Künstlerin und Hochschulprofessorin, ist online.

20.04.2022: Die Seite Radtouren wurde um einen Absatz über die Gladbecker Themen-Radtouren erweitert.

17.04.2022: Neue Darstellung unserer Veranstaltungen. Zusätzlich gibt es einen Kalender, in dem aktuelle Veranstaltungen mit allen Informationen angezeigt werden.

29.03.2022: Der Beitrag über den ersten Gladbecker Kultur-Spaziergang ist online.

23.03.2022: Den Beitrag Denkmäler in Gladbeck haben wir um das Denkmal „Haus Küster“, Buersche Srtraße 35, ergänzt.

17.03.2022: Der Beitrag Lebendige Kunstszene wurde um einen Text über das „Atelier 1952“ in Rentfort erweitert.

21.02.2022: Der Beitrag von Dr. Dieter Briese über die Teiche in Gladbeck ist online.

14.02.2022: Das neue Veranstaltungsprogramm des Heimatvereins ist erschienen. Die Gladbecker Zeitung, der Stadtspiegel, die WAZ und LebensArt, das Stadtmagazin für Gladbeck, berichten ausführlich hierüber.

31.01.2022: In der Presseschau finden Sie einen Bericht der WAZ Gladbeck darüber, wie sich die Kontaktbeschränkungen auf das Vereinsleben im letzten Jahr ausgewirkt haben.

28.01.2022: Der Beitrag Handwerkerumzug 1950 ist online.

16.11.2021: In der Presseschau finden Sie einen ausführlichen Artikel der Gladbecker Zeitung über den Heimatverein.

29.10.2021: Der Beitrag Gladbeck, einst und jetzt ist um den Abschnitt „ehemaliger Schlachthof“ erweitert worden.

10.09.2021: Die Gewinner der Gladbecker Rätsel-Radtour stehen fest. Den Hauptgewinn, ein „Alwinchen“ der Künstlerin Susanne A. Schalz, gewann Thomas Sommer. Bei der Preisübergabe wurde er von seiner Familie begleitet (s. Fotogalerie).

07.08.2021: Der Beitrag Gladbeck, einst und jetzt ist online. In der Presseschau finden Sie mehrere Artikel zu diesem Beitrag.

06.07.2021: In unserer Übersicht – Bedeutende Personen der Gladbecker Geschichte – haben wir den Sohn des Oberbürgermeisters Jovy, Dr. Ernst-Michael „Mike“Jovy, nachgetragen.

28.06.2021: Der Beitrag mit der „Rätsel-Radtour 2021“ ist online. Hierzu gibt es zwei neue Artikel in der Presseschau.

14.06.2021: Die Übersicht der geplanten Veranstaltungen bis zum Jahresende ist online.

01.06.2021: In der Presseschau finden Sie zwei neue Artikel zu den Legendenschildern.

10.05.2021: Der Beitrag unbekanntes Gladbeck – Folge 4 ist online. Vorgestellt werden eine Skulpturengruppe am Vinzenzheim, der Gedenkstein für den Turnvater Ernst Schiffmann im Wittringer Wald und die „analemmatische Sonnenuhr“ in Butendorf.

07.05.2021: In unserer Übersicht – Bedeutende Personen der Gladbecker Geschichte – haben wir den Turnvater Ernst Schiffmann nachgetragen.

Neuste Beiträge

Gladbeck

Kultur

Natur und Umwelt

Informationen über uns

Heimatverein Kpeen-Säule
Stadtgeschichtssäule von Gottfried Kappen (Foto: Hermann Grafe)

Wir bieten …

  • orts- und heimatkundliche Veranstaltungen
  • Radtouren, Kurztouren oder Tagestouren
  • Fahrten zu Burgen, Schlössern und interessanten Städten
  • Besuche hochkarätiger Kunstausstellungen
  • Vorträge mit heimatkundlichen und historischen Themen
  • gesellige und Brauchtumsveranstaltungen

Mehr über unseren Verein können Sie im Porträt unseres Vereins für Orts- und Heimatkunde erfahren.

Wenn Sie Fragen zu unserem Heimatverein haben, die wir auf den oben stehenden Seiten nicht beantworten konnten, oder uns Ihre Anregungen mitteilen möchten, können Sie uns gerne schreiben.